#maximaCOMEPASS – Feel – Colours of Life

maximacomepass, feel, colours of life, lifestyleblogger, lakatyfox, peaceAls ich die Bewerbungskategorie “Feel” zum Thema “Colours of Life” – beim Maxima Comepass Bewerb gesehen habe, wusste ich sofort, was ich schreiben werde – und zwar über die Farben in meinem Leben. Dabei handelt es sich um bestimmte Menschen die mein Leben bunt gestalten. Ich widme, diesen Beitrag all jenen, die mich schon eine Zeit lang begleiten und immer für mich da sind. Here we go:

Mama & Papa, meine Eltern ♥

Ich musste leider erst ein wenig älter werden, bis ich schätzen konnte was meine Eltern alles für mich machen. Früher hab ich immer nur gesehen, was die anderen alles bekommen haben. Eltern die ihren Kindern immer alles erlaubt haben, wo die Kinder lange fortgehen durften und einfach alles bekommen haben, was sie sich wünschten. Jetzt weiß ich aber, wie viel Arbeit meine Eltern sich bei unserer Erziehung gemacht haben. “Ja” sagen und nichts verbieten, damit macht man es sich als Elternteil meist leichter. Jedoch “nein” sagen und nicht alles erlauben was man sich als Teenager in den Kopf setzt, ist dagegen viel schwieriger. Es führt zu Diskussionen oder auch zu Streitereien. Heute bin ich froh, dass meine Eltern mir damals Grenzen gesetzt haben, ohne diese Grenzen wäre ich bestimmt nicht da, wo ich heute bin. 🙂

Meine Eltern sind auch heute noch immer für mich da. Meine Mutter kocht jeden Sonntag für David und mich. Mein Papa, hilft mir bei Handwerksarbeiten beim Haus. Egal wie spät (früh) es ist, wenn ich fortgehe und ein Taxi brauche (und ja, dies auch noch mit 28) meine Eltern kommen mich überall holen. Und das tolle daran, sie würden nie, auch nur ein einziges Mal jammern – da es für sie so selbstverständlich ist, dass sie für mich da sind. Und ich weiß, solche Eltern hat nicht jeder. ♥

Vielleicht ist das auch ein Grund, warum ich mich noch nicht bereit für eigene Kinder fühle. Meine Eltern haben hier die Messlatte echt sehr hoch gehalten und ich bin mir nicht sicher ob ich jemals so ein toller Elternteil sein kann wie sie es für mich und meine Schwestern sind.

Meinen Eltern widme ich die Farbe rot, einfach weil sie immer für mich da sind. ♥

Lisa & Petra, die besten Schwestern überhaupt ♥

Geschwister zu haben ist das Beste was es gibt. Und ja ich hab das Glück, gleich zwei davon zu haben. Und beide liebe ich dafür, dass sie so unterschiedlich sind. Egal welche Probleme ich habe, ich weiß genau zu wem ich bei welchem Problem gehen kann. Auch wenn wir zuvor gestritten haben, ich kann mich zu 100 % auf sie verlassen und sie unterstützen mich bei allem was ich mache.

Meinen Schwestern widme ich die Farbe rosa, weil ich mich immer noch daran erinnere, wie wir als kleine Kinder gemeinsam Barbie gespielt haben.

Colours of Life – die Menschen die mein Leben bunt machen
David, mein Ehemann ♥

David und ich, ich weiß gar nicht wo ich da anfangen soll. Als ich David das erste Mal sah, dachte ich mir nur „oh mein Gott, was für ein Mann“ :). Ich glaube, so was bezeichnet man auch als Liebe auf den ersten Blick. Als wir kurz darauf zusammen gekommen sind war ich überglücklich. Am liebsten hätte ich 24h mit ihm verbracht. Als er mich dann ein halbes Jahr später am Eifelturm gefragt hat, ob ich seine Frau werden will war ich auf Wolke Sieben. Jetzt sind wir seit über 5 Jahren zusammen und haben gemeinsam sehr viel erreicht. Ich weiß auch, dass ich mich zu 100 % auf ihn verlassen kann und er mich bei all meinen Sachen, Wünschen und vor allem Träumen unterstützt.

Auch wenn wir manchmal streiten, am Ende des Tages bin ich sehr froh, dass ich ihn an meiner Seite habe. Er hat mir sehr viel gezeigt und wir haben viel voneinander gelernt, wahrscheinlich auch deshalb weil wir so unterschiedlich sind. Ich betrachte Dinge anders als zuvor und ich bin Neuem gegenüber auch viel offener geworden.

David widme ich die Farben schwarz und weiß. Einfach weil wir so unterschiedlich sind, wie Yin und Yang aber trotzdem auf unsere Weise zusammengehören.

Meine Mädls, #friendshipgoals

Meine Mädls, oh ja sie sind einzigartig. Jede einzelne für sich. Warum ich sie so schätze? Freundin T liest jeden einzelnen Beitrag von mir und kommentiert ihn – auch wenn sie sonst keine Blogs liest, aber mich unterstützt sie. Freundin H kann ich anrufen wann ich will, und ja wir leben für die gleiche Musik. Steve Aoki spielt am Lake? Ich will Party machen? Kein Problem Freundin H düst auf Wunsch auch mal spontan los.

Freundin J korrigiert jeden einzelnen Beitrag von mir – auch wenn es noch der Hunderste m und n Fehler ist. Ist sie davon genervt – nein! Sie ist auch sehr diplomatisch und wenn ich mich mal über ein Problem aufrege vermittelt sie mir immer beide Seiten. Bei Freundin PI fühle ich mich einfach immer ein wenig cooler – vielleicht auch, weil sie seit Jahren schon in London lebt. Mit Freundin P hatte ich den lustigsten Flug meines Lebens und sie war für mich da, als es mir mal nicht so gut ging. Freundin M ist einfach unheimlich korrekt und ein ehrlicher Mensch und alleine, dass ich mit ihr befreundet bin, gibt mir das Gefühl ein besserer Mensch zu sein. Freundin TI sehe ich momentan zwar leider sehr selten aber immer wenn sie dabei ist, ist es sehr angenehm. Sie ist der Ruhepol in unserer Runde.

Egal wo wir sind, auf einer Hütte, bei mir am See oder einfach schön Essen in Graz – ich verbringe richtig gerne Zeit mit all meinen Mädls! 🙂

Meinen Mädls, widme ich kunterbunte Farben wie blau, grün, gelb und lila. Einfach weil wir ein bunt gewürfelter Haufen sind aber uns trotzdem alle so gut verstehen.

maximacomepass, feel, colours of life, lifestyleblogger, lakatyfox, peace

23 Kommentare

  1. Dezember 6, 2017 / 6:10 pm

    Oh Liebes, so ein toller Beitrag.

    Man mert so sehr, dass die Worte von Herzen kommen und du kannst dich so glücklich schätzen solche Menschen an deiner Seite zu haben. Sehr schöner Beitrag.

    Love, Nadine
    https://diamondshines.com

  2. Dezember 1, 2017 / 1:22 pm

    Wow wirklich ein toller Post Katy und ich kann deine zeilen absolut nachvollziehen – Freunde und Familie und mein Partner sind auch für mich einfach das Wichtigste und man sagt es oftmals viel zu selten, wieviel einem diese Personen bedeuten ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  3. Pra Betty
    November 30, 2017 / 8:45 pm

    Hallo liebe Katy!

    Einfach großartig dieser Beitrag – vor allem von Herzen ❤ geschrieben für Deine bzw. über Deine Familie – ich lese Deine Berichte immer wieder gerne! Wundervollen Advent im Kreise Deiner Lieben!

    Gruß Pra Betty

  4. November 30, 2017 / 1:57 pm

    Meine Liebe,
    was für ein toller Beitrag! Das hast du so schön geschrieben und man merkt, es kommt von Herzen.
    Ich liebe solche Beiträge.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  5. Petra
    November 30, 2017 / 9:06 am

    Liebe Kati,
    So ein schöner Beitrag. Man liest so richtig raus, dass alles von Herzen 💚 kommt. Familie und Freunde sind so wichtig und die größte Stütze im Leben.
    Ach der Flug war wirklich lustig inkl. dem gratis Kaffee -> “alles was gratis ist, ist gut” 😉 Und danke für die schöne Reisen und vor allem die einjährige BLOG Kooperation 🙌 Unserer bunter Haufen ist wirklich großartig ❤️💙💚💛💜

  6. Jasi
    November 29, 2017 / 11:55 am

    Wirklich ein wunderschöner Beitrag! ❣️Kann ich sowas von nachvollziehen, auch bei mir hat’s gedauert bis ich das was meine Eltern geleistet haben schätzen konnte, davor bin ich jetzt umso dankbarer für alles!! 🙏🏼 Auch ich hab zwei wunderbare und total unterschiedliche Schwestern die immer dir mich da sind.. es gibt nix besseres! ❣️Und euch Mädls als Freunde zu haben ist sowieso megaaaaa 😍 auf viele weitere schöne und lustige Jahre in unserem bunten Haufen!! 💙💚🧡💛❤️💗

  7. November 29, 2017 / 11:46 am

    So ein wundervoller Post, liebe Katy. 🙂
    Und ich finde es schön, wie du das Thema mit deiner Familie komplett
    neu interpretiert hast.
    Mein Feel-Beitrag wird auch bald online gehen.
    Wishes, Kat

  8. November 28, 2017 / 10:55 pm

    Liebe Katy,

    der Beitrag ist wirklich bezaubernd.
    Die Idee den liebsten Menschen Farben zu zuordnen ist wirklich spannend. Ich denke, ich hätte meiner Mama auch die Farbe rot zugeteilt.
    Und ich kann Dich vollkommen nachvollziehen. Eigentlich ist es so schade, dass man als Teenager nicht ganz nachvollziehen kann, was die Eltern für einen machen. Und meistens ist man ihnen gegenüber dann auch nicht ganz fair. Rückblickend gibt es einige Momente für die ich mich im Nachhinein noch entschuldigt habe. Aber mittlerweile weiß ich alles zu schätzen und bin wahnsinnig dankbar für die bedingungslose Liebe!

    Ich kann es nur noch einmal sagen, ich bin wirklich begeistert von diesem Beitrag 🙂

    Liebste Grüße und eine schöne Restwoche
    AnnaLucia von http://annalucia.de

  9. November 28, 2017 / 9:34 pm

    Liebe katy ,
    so liebevoll geschrieben- es hat richtig Freude gemacht den Text zu lesen .
    Ja die Menschen sind schon was tolles – und wie cool – liebe auf den ersten Blick 😉
    Love Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com/

  10. November 28, 2017 / 10:19 am

    Hey, dear this is really a wonderful contribution. Wonderful post. A family is simply the most important thing in life, I agree with you. Especially in the Christmas season.
    Saltrock Discount Code

  11. November 27, 2017 / 11:58 pm

    So ein schöner Beitrag! Finde es toll sich ab und an mal auf die wertvollen Menschen zu besinnen, die einen begleiten und zu dem machen was man ist. Deine Liebsten wissen deine Texte bestimmt sehr zu schätzen 🙂
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  12. November 27, 2017 / 2:16 pm

    Sehr schöner Text und auch echt schöne Idee! 💕

  13. Lene
    November 26, 2017 / 7:22 pm

    Unglaublich schöner Beitrag 😍
    Ein Hoch auf die tollen Farben unserer Freundschaft, ein Hoch auf uns! 💜💙💚💛❤️🧡💖

  14. Theresia
    November 26, 2017 / 7:07 pm

    Ein sehr toller Beitrag Katy ♡

  15. November 26, 2017 / 3:44 pm

    Das ist wirklich ein wunderbarer Beitrag! Ich habe auch erst später, als ich längst ausgezogen war, gemerkt, was ich an meinen Eltern habe, die immer für mich da sind.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  16. November 26, 2017 / 10:30 am

    meine liebe Katy,
    das ist so eine schöne Aktion! auch ich habe ein paar Jahre länger gebraucht, bis ich zu schätzen wusste, was meine Eltern mir für Möglichkeiten geboten haben! jetzt ist dafür Zeit etwas zurückzugeben 🙂
    ich finde es toll, wenn man sich dieser Dinge bewusst ist und damit auch jeden Tag durchs Leben geht!

    hab einen schönen Sonntag meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.