Rezept – Schneller Schokokuchen mit Himbeeren

einfacher Schokoladekuchen, Schokokuchen, Rezept, Schneller Schokokuchen, Rezept, Foodblogger, Lakatyfox

In letzter Zeit koche bzw backe ich wieder richtig gerne. So wie auch letzten Sonntag… spontan musste ein Kuchen her. Da ich nicht wusste, was es genau werden soll, habe ich einfach ein wenig in meinen vielen Kochbüchern und Kochzeitschriften geblättert und dann ein einfaches Rezept für einen Schokokuchen gefunden. Da ich die Kombination von Schokolade und Himbeeren liebe wurde daraus ein schneller Schokokuchen mit Himbeeren. Alternativ kann man natürlich auch Erdbeeren, Schwarzbeeren oder Bananen nehmen.

Ein weiterer Grund war, dass ich mir am Vortag eine schöne schwarze Schieferplatte (auch hier erhältlich) gekauft hatte und ich unbedingt ausprobieren wollte, wie sie auf den Fotos wirkt. Ich liebe ja Geschirr über alles und kaufe mir auch gerne etwas Neues. Besonders H&M und Zara Home haben beide ausgefallene Sachen. Meist kaufe ich dann nur 2 Sets, da ich zu 99 % nur für zwei Personen koche. 🙂 Auch am Flohmarkt findet man oft besondere Schätze und vor allem wunderschöne Einzelstücke. Preislich ist es dort natürlich unschlagbar – für nur wenige Euros habe ich schon tolle Vasen und Glasschalen gefunden.

einfacher Schokoladekuchen, Schokokuchen, Rezept, Schneller Schokokuchen, Rezept, Foodblogger, Lakatyfox
Print

Einfacher Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Zutaten

Kuchen

  • 180 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 180 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Kakao
  • 4 EL Backkakao (für die dunkle Farbe)
  • 2 EL Backpulver
  • 1 Handvoll Himbeeren

Schokoladenglasur

  • 2 EL Kokosfett
  • 50 g Kochschokolade

Zubereitung

 

Kuchenform mit Butter befetten. Eier, Zucker und Butter schaumig rühren. Anschließend alle Zutaten bis auf die Himbeeren hinzufügen.  Den Teig abwechselnd mit den Himbeeren in die Form füllen.

Bei 180 g ca. 50 min. backen. Ich mache dabei oft eine Nadelprobe. Kuchen in Form kurz abkühlen lassen und dann stürzen. Anschließend das Kokosfett mit der Schokolade langsam erhitzen und über den Kuchen geben. Event. mit Himbeeren garnieren.

Viel Spaß beim Nachbacken und gutes Gelingen ♥

einfacher Schokoladekuchen, Schokokuchen, Rezept, Schneller Schokokuchen, Rezept, Foodblogger, Lakatyfox

Andere süße und vor allem auch einfache Rezepte:

Einfacher Marillenkuchen (hier)

Rohe vegane Heidelbeer Muffin (hier)

Cheesecake (hier)

19 Kommentare

  1. Oktober 26, 2017 / 4:49 pm

    Schokolade und Himbeeren – eine absolut himmlische Kombination!! Es gibt wahrlich nichts besseres! 🙂

  2. Oktober 18, 2017 / 1:00 pm

    Nachdem mein kleiner Sohn und ich bald Geburtstag haben, wird ich gleich mal dein Rezept ausprobieren. Wir lieben beide Schokolade und Himbeeren.

    Liebste Grüße Denise
    http://www.neumodisch.com

  3. Jasi
    Oktober 13, 2017 / 2:20 pm

    Mhhh schaut der lecker aus 😍 darfst mich gern mal auf eine Kostprobe einladen! 😆 Schokokuchen geht einfach immer!!!!! 🍫❣️🙂

  4. Oktober 10, 2017 / 12:35 pm

    Mhhh der Kuchen sieht unglaublich lecker aus!
    Ich lieeeebe Schokokuchen und werde dein Rezept definitiv ausprobieren! 😉
    btw ich hab auch eine ziemliche Schwäche für schönes Geschirr :’D die Schieferplatten haben es mir auch sehr angetan! 🙂

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  5. Oktober 8, 2017 / 11:59 pm

    das sieht soooo verdammt lecker aus! ich wünschte ich hätte mehr für backen übrig, aber vielleicht kommt das noch wenn ich eine größere Küche habe. in meiner jetzigen macht das kochen keinen Spaß 😀

    Liebst, Verena von http://www.somehappyshoes.com

  6. Oktober 8, 2017 / 12:47 am

    Oh ich liebe Schokokuchen! Es ist wirklich mein Lieblingskuchen und ich würde ihn jeden Tag essen,wenn er nur nicht ganz so ungesund wäre. Auf deinen Bildern sieht er sehr lecker aus und Himbeeren passen natürlich super dazu! Genauso wie Erdbeere. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Kim 🙂
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

  7. Oktober 6, 2017 / 5:25 pm

    Oh man liebe Katy ,
    Du bringst uns aber auch immer in versuchung 😉 Der sieht so lecker aus und bei dem momentanen Wetter wäre der jetzt ein Seegen 😉
    Liebst Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  8. Oktober 6, 2017 / 3:31 pm

    Hallo meine Liebe,
    Freitag nachmittag, Regen und Sturm und du glaubst gar nicht, wie ich jetzt Lust auf einen Schokokuchen hätte.
    Sieht sooo lecker aus und Schokokuchen geht doch wirklich immer, oder? 😉
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  9. Oktober 5, 2017 / 1:41 pm

    Oh da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen – ich liebe Schokokuchen und in Kombi mit Beern sowieso! 🙂 Das Rezept speichere ich mir gleich ab ♥

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

  10. Oktober 5, 2017 / 12:35 pm

    Danke für dieses mega leckere Rezept! Der werde ich unbedingt nachbakcne liebe Katy!

  11. Oktober 5, 2017 / 11:55 am

    Sieht richtig lecker aus! 🙂 Jetzt, wo es wieder kälter wird, habe ich auch wieder Lust bekommen, mehr zu backen. Das Rezept muss ich dann bald mal ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße<3

    Larissa
    http://www.simplylarissa.de

  12. Oktober 5, 2017 / 10:18 am

    Der Kuchen sieht so köstlich aus, dass ich am liebsten auf der Stelle ein Stück davon hätte 😉
    Ich liebe die Kombinationen von Schoko und Himbeeren übrigens auch, obwohl ich auch Schoko und Kirsch nicht abgeneigt bin 😉
    Viele liebe Grüße
    Julia

  13. Oktober 5, 2017 / 9:29 am

    Katy Fox, Dein Schokokuchen sieht himmlisch aus! Ich würde am liebsten ein Stück probieren

  14. Oktober 4, 2017 / 5:25 pm

    Ich liebe Himbeeren und Schokolade sowieso. <3
    Das ist ein wirklich tolles Rezept und ich werde es bei Gelegenheit sofort testen.
    Mit dem wunderbaren Fotos hast du mir jetzt richtig Lust auf Schoki gemacht. 🙂

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

  15. Oktober 4, 2017 / 3:37 pm

    Kaaaaty wie gut sieht der Kuchen bitte aus? 🙁 Soso lecker, in letzter Zeit habe ich irgendwie 0 Appetit, nicht mal Bock auf Süßes oder Chips oder ähnliches, wovon ich mich früher hätte vollstopfen können. Aber jetzt hätt ich schon Lust auf so einen Schokokuchen, der wird am Sonntag nachgebacken!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  16. Oktober 4, 2017 / 2:09 pm

    Dein Schokokuchen sieht himmlisch aus! Ich würde am liebsten ein Stück probieren 😉 Dein Rezept werde ich auf jedenfall auspropieren. Liebste Grüsse

    xx Simone
    Little Glittery Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.