Warum auch du eine Mom Jeans besitzen solltest

Mom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, Fashionblogger

Oh ja so eine Mom Jeans sollte einfach jeder von uns besitzen. Sie sind nämlich nicht nur super trendy sonder auch ganz schön bequem. Aber ab wann spricht man eigentlich von einer Mom Jeans? Früher hätte man zu dieser Hose ganz einfach Karottenhose gesagt. Der Bund geht höher, beim Schritt hat man etwas Zusatzstoff und meist enden sie über den Knöchel. Aus diesem Grund, nennt man sie auch Mom Jeans – da diese Jeans meist nach der Schwangerschaft getragen wurde. Ich kann mich zB noch daran erinnern, dass meine Mutter so eine getragen hat.

Ich persönlich bin also ein richtiger Fan von diesen aktuellen Trend. Warum? Hier noch mal ganz kurz zusammengefasst.

Super bequem &  Super trendy – die Mom Jeans

Ich bin mir sicher, keine andere Jeans ist so bequem wie eine Mom Jeans. Einfach durch den hohen Bund und den zusätzlichen Stoff um den Taillienbereich kann bestimmt nichts drücken und zwicken 🙂 .

Ich finde, man kann sie ganz einfach stylen. Da die Jeans, für sich alleine schon so sehr modern ist braucht es nur ein einfaches Shirt – am besten in die Hose stricken – und einen Gürtel. Ich bin ja sonst auch nicht so der Gürtel Träger, aber bei einer Mom Jeans ist dies definitiv ein muss. Weitere Styling Inspiration findet ihr hier.

Welcome back to the 90ies oder Feel the 90ies

Oh ja, die Kindheitserinnerungen – früher habe ich die Mode aus meiner Kindheit schrecklich gefunden. Aber mittlerweile bin ich wieder ein richtiger Fan und zwar zu allem was dazu gehört – Crop Tops, Choker, Spaghetti Kleider über T-Shirts und ja da gehört auch die Mom Jeans dazu. Und ja habe ich schon erwähnt, dass ich I love the 90ies Parties liebe?

Aber Achtung eine Mom Jeans macht bestimmt nicht schlanker. Sie trägt bestimmt ein wenig auf – wenn man sich also nicht wohl in seiner Figur fühlt – am besten Finger weg! Einen weiteren Look mit dieser Hose gibt es übrigens hier).

Wie gefällt euch der Trend? Besitzt ihr schon eine?Mom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerShop my Style
Mom Jeans – Calzedona, ähnlich hier
T-Shirt – HM, ähnlich hier
College Jacke – SassyClassy, hier
Tasche – SassyClassy, hier
Schuhe – Converse, hier
Gürtel – HM, hier
Mom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, FashionbloggerMom Jeans, College Jacke, Converse, Streetstyle, Herbstlook, Fashionblogger

Dieser Beitrag enthält Affliliate Links.  Bei einem Kauf über einen dieser Links erhalte ich eine Provision. 
Für euch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

30 Kommentare

  1. Theresia
    November 28, 2017 / 9:46 pm

    Da hab ich mal wieder was gelernt 🙂
    Steht dir super der look!!!♡

  2. November 24, 2017 / 5:06 pm

    Die Jeans ist ja echt der Hammer. Ich besitze leider noch keiner, aber das wird sich nach deinem Beitrag wohl ändern. Du schaust so hübsch aus und die Perlen auf der Jeans sind der Hammer.

    Love, Nadine
    https://diamondshines.com

  3. November 23, 2017 / 7:43 am

    Ich liebe Mom Jeans so sehr 😍
    für mich gehören sie auch definitiv
    in jeden Kleiderschrank! Deine ist
    besonders schön mit den Perlen.
    xx Vanessa
    https://cityhopperlook.com/

  4. November 22, 2017 / 10:29 am

    Hallo meine Liebe,
    deine Bilder sind wie immer super schön. Ich liebe Mom Jeans und habe schon vor einiger Zeit Skinny Jeans aus dem Schrank verbannt und durch Mom Jeans oder flared Jeans ersetzt 🙂
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  5. November 21, 2017 / 10:54 pm

    Dein Outfit ist wirklich toll! Die Jeans ist super, ich liebe ja alles wo Perlen drauf sind und Mom-Jeans sind wirklich eine geniale Erfindung 🙂
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  6. November 21, 2017 / 10:04 pm

    Ich liebe Mom-Jeans auch, nur leider addieren Sie meistens ein paar Kilos dazu, deshalb kommt es sehr auf den Schnitt an. Finde ich super wie du es kombiniert hast.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

  7. November 21, 2017 / 8:43 pm

    Oh ja – ich liebe sie auch ! Bin ein großer Fan und es sind auch schon ein paar bei mir in den Kleiderschrank eingezogen:) mein liebster ist nicht ganz so happy :)) aber wat soll’s. Dein Outfit gefällt mit total und die Perlen holen nochmal alles raus .
    Love, Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  8. November 21, 2017 / 4:06 pm

    Ich habe es dir ja schon auf Instagram gesagt, aber ich muss einfach noch einmal sagen, wie cool die Jeans ist. Einfach wuuuuunderschön!!!

    Ich bin auch ein Riesenfan von Mom-Jeans, wobei es mir ziemlich schwer fällt, passende zu finden. Daher habe ich nur 2 Paar und trage sie 24/7 XD.

    <3 Sara von The Cosmopolitas

  9. November 21, 2017 / 2:09 pm

    Ich finde MOM Jeans auch echt toll, aber ich finde es auch wirklich schwierig eine schöne für mich zu finden. Da muss ich mich wohl noch mal umschauen 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  10. November 21, 2017 / 8:29 am

    Hi Katy,
    zum Glück sind die Zeiten schon lange vorbei, in denen ich mich aus Trend-Gründen in Hüfthosen gezwängt habe. Im Ernst: Warum war ein so unbequemer Trend, in dem man sich eigentlich nicht mal bücken durfte, so verbreitet? 😀

    Ich finde die Mom-Hose klasse. Ich habe mir selbst eine Hose gekauft, deren Bund in der Taille sitzt und ich liebe sie – eben weil sie so bequem ist, nicht zwickt oder irgendwie einschränkt.

    Deinen Style finde ich super!

    Viele Grüße
    Maike

  11. November 21, 2017 / 12:35 am

    Dir steht sie super, aber ich mag einfach an mir keine Jeans. Ich bin ein Rock und Kleider-Typ … und fühle mich (seit ich zugenommen habe) in Jeans einfach nicht mehr wohl 😉 …

    Liebste Grüße
    Verena

  12. November 20, 2017 / 9:17 pm

    Ich finde den Ansatz “Hauptsache bequem” richtig toll 🙂 Natürlich soll es auch nach etwas aussehen, aber zum Glück sind die Zeiten vorbei, in den man sich in die schlimmsten und unbequemsten Sachen quetscht, nur um nach etwas auszusehen

  13. November 20, 2017 / 9:10 pm

    Deine Jeans ist ein totaler Hingucker & harmoniert wunderbar zu deiner Jacke !:)
    Die 90er waren schon cool & Mum Jeans sind unheimlich komfortabel.
    Hübsche Bilder <3

    Liebe Grüße,
    Mandy von http://myglamoursecret.de/

  14. November 20, 2017 / 9:05 pm

    Ich finde, dass sie bei anderen immer super aussieht. Alle die ich bis jetzt anprobiert habe, waren nicht so der Hit. Aber ich werde sicherlich auch noch eine finden.

    Liebe Grüße

    Jules von http://www.travelandliveabroad.com

  15. November 20, 2017 / 8:40 pm

    Ich sage nach wie vor dankend Nein zur Mom Jeans und das wird sich wohl auch nie ändern 😀
    Ich trage ausnahmslos Skinny Jeans oder Strumpfhosen/Leggings, aber ich mag den Look an anderen gerne. Eine Kollegin von mir hat die Mom Jeans glaub täglich an in richtig geilen Kombinationen, wo ich mir immer denke “WOW, mach mal bitte einen Fashionblog auf”

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  16. November 20, 2017 / 8:39 pm

    Ich liebe Mom Jeans und ich bereue es so sehr, dass ich vor einigen Jahren meiner Mama dazu geraten habe, ihre alten Momjeans wegzuwerfen! Wer soll diesen grässlichen Levis Jeans aus den 90ern noch anziehen, hab ich mir gedacht! Und nun lauf ich selbst wieder in jenen rum, die ich mir teuer neu gekauft habe! In der Mode kommt einfach alles wieder zurück 😅

  17. November 20, 2017 / 3:03 pm

    Hach ja mir ging es da ähnlich, erst war ich nicht so der Fan der Mom Jeans aber mittlerweile liebe ich sie!! Gerade wegen dem höheren Bund der perfekt für Gürtel ist und wo man nahezu jedes Top/ Bluse wunderbar reinstecken kann 🙂
    Toplle Kombi auch mit den Chucks ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  18. November 20, 2017 / 12:39 pm

    Ich habe schon so viele Mom-Jeans ausprobiert, aber irgendwie kann ich mich mit dem Schnitt nicht anfreunden. Deine Argumente kann ich alle nachvollziehen, aber bei dem “Trend” bin ich leider komplett raus. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  19. November 19, 2017 / 9:24 pm

    Die Mom Jeans steht dir gut! Ich mag den Trend auch.

  20. November 19, 2017 / 9:19 pm

    Ich liebe die Mom-Jeans auch sehr und suche schon nach weiteren Modellen des Schnitts, was allerdings gar nicht so einfach ist finde ich. Zu “schlabbrig” darf sie dann auch nicht sitzen finde ich. Dein Modell ist übrigens sehr schön!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  21. Leni
    November 19, 2017 / 3:07 pm

    Hi liebe Katy! 🙂
    Ohja Mom-Jeans sind wirklich unglaublich bequem! 🙂 Gerade im Sommer, trage ich sie super gerne zum weißen Basic Shirt und Sneaker. 🙂
    Dein Modell mit Perlen gefällt mir mega gut. Die Jacke im College-Stil passt toll dazu. 🙂
    Hab einen schönen Sonntag noch!
    Liebst, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  22. November 19, 2017 / 11:03 am

    Toller Look liebe Katy! An anderen finde ich die Mom Jeans richtig cool. An mir selber mag ich sie leider gar nicht. Vielleicht habe ich aber auch noch nicht die richtige gefunden.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße
    Doris

  23. November 19, 2017 / 10:16 am

    ohhh ja meine liebe Katy! ich kann deine Punkte nur absolut unterschreiben 🙂
    früher hätte ich mir zwar nie vorstellen können Mom-Jeans zu tragen, als erst Schlaghosen und dann die Skinnies da waren, aber inzwischen fühle ich mich in den engen Hosen sogar total unwohl 😉

    die Mom-Jeans ist definitiv das beste Jeans-Revival ever!

    hab einen wunderschönen Sonntag,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.