Personal – Kann mir bitte jemand Zeit schenken?

streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-22
Mir geht es gut – richtig gut. Ich habe von Allem sehr viel. Ich habe eine tolle Familie. Habe die besten Schwestern die man sich vorstellen kann ♥ Habe einen tollen Mann an meiner Seite ♥ Habe die besten Freunde ♥ Eine tolle Arbeit. Ein tolles Haus. Ein tolles Auto. Wie ihr seht habe ich von Allem genug – bis auf eines – Zeit.

Das Einzige was mir fehlt und von was ich zu wenig habe ist Zeit

Ich würde gerne viel mehr Zeit mit meinem Mann verbringen. Öfters Zeit mit meiner Familie verbringen. Mit meinen Freunden würde ich mich gerne öfter auf einen Kaffee treffen und einfach mal über Belangloses reden. Aber es gibt so viele Dinge um die ich mich kümmern muss, dass für die Dinge, die mir wichtig sind leider viel zu wenig Zeit bleibt.

Alleine die Arbeit nimmt in der Woche den größten Teil in Anspruch. Natürlich ist dann auch noch das Bloggen. Zwar ist Bloggen ein Hobby für mich aber dieses Hobby ist auch mit sehr viel Aufwand verbunden. Dann wäre auch noch die Zeit die für Sport benötigt wird. Am besten wären 30 Min täglich 🙂 An einem Wochentag für mich fast unmöglich wenn man bedenkt, dass ich fast 10 Stunden am Tag für die Arbeit aufwende. Natürlich muss auch noch Zeit für den Haushalt und für den wöchentlichen Einkauf eingeplant werden. Und dann ist auch die Zeit, die man für sich braucht . Me Time – einfach mal hinsetzen eine Tasse Tee oder Kaffee trinken und die Ruhe genießen.

Zeit schenken

Für mich gibt es daher kein schöneres Geschenk als wenn David zu mir sagt, der Sonntag gehört dir – da machen nur wir 2 etwas ohne Autos (bastellt unheimlich gerne an seinen Oldtimers), ohne Kunden, ohne allem einfach. Einfach Zeit schenken – das schönste Geschenk   🙂 Als eine meiner besten Freundinnen letzte Woche spontan nach dem Training zu mir gekommen ist – obwohl ich weiß wie verplant sie immer ist – habe ich mich sehr gefreut 🙂 Auch wenn es oft nur kurz ist, gibt es für mich nichts Schöneres, als wenn sich jemand für mich Zeit nimmt. Seien wir doch ehrlich wir alle haben wahrscheinlich die gleichen Zeitprobleme oder? Deshalb versuche ich immer sehr dankbar dafür zu sein – wenn sich jemand für mich Zeit nimmt ♥

Danke an alle Freunde und an alle Leser, dass ihr euch Zeit nehmt bei mir vorbeizuschauen ein  ♥liches DANKE

streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-3 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-4 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-6 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-7 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-8 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-9 streetstyle_fashion_converse_lange_weste_lakatyfox-10

Long Cardigan – Mango, ähnlich hier
T-Shirt – Mango
Hose – Zara
Schuhe – Converse, hier

Danke Sara für die tollen Fotos und deine Zeit ♥
Danke Jasi für das Korrekturlesen meiner Beiträge ♥

60 Kommentare

  1. Januar 5, 2018 / 8:41 pm

    Ich kann dich so gut verstehen. Genau deshalb habe ich mir gerade im Dezember Zeit genommen. Als Yogalehrerin Kurse pausiert und dem Blog ein wenig ruhen gelassen. Es war herrlich. Zeit zum einfach mal Nichts tun!

  2. Januar 4, 2018 / 1:04 pm

    Ich kann dich so gut verstehen. Mir geht es ähnlich, man hat andauernd etwas vor und glaubt kaum freie Zeit zu haben. Wir wollen am liebsten 100 Dinge gleichzeitig machen, aber ich finde es auch wichtig sich manchmal einfach Zeit zu nehmen. Irgendetwas abzusagen und die Zeit für das zu nutzen auf das man Lust hat, z.B. mit Freunden treffen.
    Meine Freunde sind auch oft verplant und ich bin auch jedes mal froh, wenn sie mal Zeit haben und wir zusammen etwas unternehmen können. 🙂
    Sehr schöne Fotos übrigens.

    LG Pierre von Milk&Sugar

  3. März 24, 2017 / 8:37 am

    Hallo Katy, also ich hab mir mal die Zeit genommen deinen Post durchzuelsen. 🙂 Wahre Worte, ständig das Gefühl im Nacken einem würde die Zeit fehlen. Geht mir ähnlich. Ich hab es bis heute nicht geschafft mal ausführlich Buch darüber zu führen. Mir wurde nämlich gesagt ich soll mal alles was ich am Tag tu, zeitlich festhalten. Dann bekäme ich einen Überblick. Vl mach ich das jetzt…
    Übrigens tolles Outfit. Würde ich genauso tragen.
    Glg Nicole

  4. März 8, 2017 / 3:12 pm

    Liebe Katy,
    echt ein super POST und du sprichst mir aus der Seele. Ich habe das Glück mit sehr viel ICH Zeit gesegnet zu sein, die ich selbst bestimmt darf. Da bleibt natürlich Zeit für jegliche Dinge die mir wichtig sind. Habe aber schon gelernt, mich den Dingen zu widmen die für mich wichtig sind und dass ich nicht immer überall dabei sein muss. Ein Abend alleine oder mit guten Freunden oder der Familie ist oft viel mehr Wert wie das ganze HALLI GALLI.
    Freu mich aber wenn wir uns bald wieder sehen.
    Dickes Bussi,
    Petra

  5. März 7, 2017 / 8:22 pm

    Mir gehts genauso. Die Zeit vergeht immer so so schnell, vor allem die schönen Zeiten.
    Aber leider kommen wir nicht gegen die Zeit an, deshalb das Wichtigste: GENIESSEN!!!

    glg Mara

  6. März 6, 2017 / 10:24 pm

    toller Artikel und ich kenne das nur zu gut.
    Ich sage mir auch immer, eigentlich bräuchte mein Tag 48 Std und mehr.
    Aber ich denke wir meistern das trotzdem alles ganz gut 😉
    einen ruhigen Abend und liebe Grüße
    Eve 🙂

  7. Eren
    März 5, 2017 / 11:28 am

    Schöner Artikel. Ich kenne die Problematiken nur zu gut.
    “Zeitmanagement” wird oft als Buzzword in den Raum geworfen, doch man kann nicht alles bis ins kleinste Detail durchplanen.
    Insbesondere mit Kindern verfliegt die Zeit noch schneller.
    Ich habe bisher keine Lösung finden können…!
    Viele Grüße
    Eren von https://www.seopt.de

  8. März 5, 2017 / 8:05 am

    Hi Katy,
    das Problem mit der fehlenden Zeit kenne ich. Selbst wenn jeder Tag 48 Stunden hätte würde ich wohl nicht alles schaffen, was ich gerne machen würde. Ich habe allerdings in den letzten Monaten gelernt, dass ich mich nicht selbst damit unter Druck setze, sondern einfach die freie Zeit sinnvoll nutze ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, was ich nicht umsetzen konnte. Damit geht es mir schon viel besser.
    LG Melli

  9. März 3, 2017 / 2:01 am

    Ach meine liebe Katy! Du sprichst mir absolut aus der Seele! Du hast den Text so wundervoll geschrieben und auch die Bilder passen richtig gut dazu und sehen super aus! <3

    Mir geht es mit der Zeit genau so .. gerade aktuell hab ich das Gefühl, dass sie mir durch die Finger läuft .. ich weiß gar nicht wieviele Stunden mein Tag haben müsste, damit ich alles unterbringe was ich gerne machen würde. Ich werde jetzt denke ich echt mal an meinem Zeitmanagement zu arbeiten .. und versuchen mir alles wieder etwas besser einzuteilen.

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  10. Jasi
    März 2, 2017 / 10:21 am

    Liebe Katy, wie recht du hast, da sprichst du sicher vielen aus der Seele! ❣ Meine Tage sind auch einfach viiiiel zu kurz ? man muss wirklich schauen was einem wichtig ist und die Freizeit gut einteilen! Für mich steht Familie an erster Stelle, dann Freunde und als Ausgleich der Sport.. da bleiben Dinge wie putzen, Wäsche usw gerne mal links liegen! ☺?
    Wünsch dir einen schönen Tag ?

  11. März 1, 2017 / 6:19 pm

    Oh, das kenne ich zu gut! Irgendwie kommt mir vor, je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit!

    Danke für diesen persönlichen Post!

    Alles Liebe
    Jenny
    https://www.jennyloveslove.com

  12. Theresia
    März 1, 2017 / 7:58 am

    Liebe Katy! Du hast ja so recht. Ich glaub so geht es vielen von uns…. ein bisschen mehr Zeit und alles wäre besser. Ich hab für mich gelernt dass es wichtig ist sich für die Sachen Zeit zu nehmen welche mir wichtig sind und auch mal zu etwas nein zu sagen.

  13. Lene
    Februar 28, 2017 / 9:56 pm

    Darauf kann ich nur eines sagen:

    ?Danke?
    ?auch?
    ?für?
    ?deine?
    ?tolle?
    ?Freundschaft?
    ?!!!!?

    Ist mir immer wieder eine Freude?

    Müntschii

  14. Februar 28, 2017 / 7:49 pm

    Meine Liebe, ich kann dich sooooo sooooo gut verstehen. Es geht mir nämlich genauso. Was nützt dir dann das BESTE, wenn du keine Zeit hast dich daran zu erfreuen. Ich möchte auch einfach nur Zeit. Wir die Jahre so verfliegen habe ich als Kind nicht gemerkt. Warum nur, wir hatten keine Termine, keinen Zeitdruck, haben einfach den Moment genossen und gelebt. Ich finde es einfach schade, wenn wir uns selbst keine Zeit mehr schenken. Meine Liebe, ich wünsche dir einen entspannten Abend und eine Woche voller ZEIT. XO Julia http://fashionblonde.de

  15. Februar 27, 2017 / 8:38 pm

    Du sagst es.
    Zeit ist in unserer von Terminen geplagten Stressgesellschaft enorm wichtig.
    Zeiteinteilung ist unglaublich wichtig und wenn man gut organisiert ist, ist das oft schon die halbe Miete. Zumindest kommt mir das so vor.
    Nichts ist wichtiger, als mit Menschen und Tieren die man liebt Zeit zu verbringen.
    Liebsten Gruß!
    Eva

  16. Februar 27, 2017 / 7:38 pm

    Da kann ich dir nur zustimmen, Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen ist einfach am wichtigsten. Wichtiger als Arbeit, materielle Dinge oder sonst was.
    Schöne Fotos! 🙂

    Beste Grüße, Bella
    https://kessebolleblog.blogspot.de

  17. Februar 27, 2017 / 2:32 pm

    Hey meine Liebe, ohja du hast so recht – mir geht es da genau wie dir!! Ich wünschte manchmal, dass der Tag 48h hätte, damit man alles schafft was man so will und on top aber auch etwas Zeit für Freunde, Familie und sich selbst hat.
    Ich habe mir in diesem Jahr daher auch vorgenommen, nicht andauernd irgendwas “zu müssen” sondern auch mal bewusst nichts zu planen und einfach eine schöne Zeit mit meinen Liebsten (oder auch mal alleine) zu verbringen… 🙂

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

  18. Februar 27, 2017 / 1:57 pm

    Das Problem mit der Zeit kenne ich leider auch nur zu gut. Gerade in letzter Zeit habe ich irgendwie das Gefühl, dass jeder Tag kürzer wird.
    Mittlerweile versuche ich allerdings mir öfter einfach mal die Zeit für Familie, Freunde und auch für mich selbst zu nehmen. Ich habe gerade wieder angefangen regelmäßig Sport zu machen und möchte das auch unbedingt beibehalten, da es mir unheimlich gut tut.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von bezauberndenana.de

  19. Jessi
    Februar 27, 2017 / 1:11 pm

    Hey liebes,
    Was für ein toller Post <3 Gefällt mir sehr gut !

    xxx Jessi

  20. Februar 27, 2017 / 9:41 am

    Wow super schöner Blogpost.
    Du sprichst einem aus der Seele. Das schönste ist auch für mich, wenn man merkt ein anderer nimmt sich extra Zeit für einen, mehr Wertschöpfung gibt es nicht.

    Darf ich fragen als was du arbeitest? Das konnte ich leider noch nirgends erfahren und würde mich brennend interessieren.

    Ganz liebe Grüße Lena von https://allaboutliife.wordpress.com/2017/02/04/make-up-baking/

    • Katy
      Autor
      März 4, 2017 / 6:59 pm

      danke liebe lena 🙂 ich arbeite in einer EDV Firma u schule leute auf eine Software ein 😀 haha voll nerd mässig 😀 😀

  21. Februar 27, 2017 / 9:31 am

    Auch ich habe erst vor kurzem einen Post über Zeit geschrieben und veröffentlicht. Ich kann dir nur zusprechen… Einfach mal den Kopf ausschalten, sich um nichts kümmern nurnoch um sich und seinen Partner, es bewirkt Wunder!

    LG Vanny <3
    http://vanessa-may-photography.blogspot.de

  22. Februar 27, 2017 / 7:54 am

    Ein ganz toller Post, welcher einen wichtigen Aspekt in unserem Leben aufzeigt, den Mangel der Zeit aber was viel schöner an dem Beitrag ist, dass ich hier eine andere Seite von dir kennengerlernt habe: die nachdenkliche Katy.
    Danke Dir für diesen Einblick und deine Gedanken, die ich vollständig mit dir teile; denn es geht mir bzw. vielen von uns nicht anders.

    Wünsche Dir einen wunderschönen Wochenstart.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

  23. Februar 27, 2017 / 6:53 am

    Ooooh das sind wirklich süße Bilder. Ohje das ist schade, dass du immer so eingeteilt bist. Das ist natürlich sehr stressig
    Schönen Wochenbeginn
    http://carrieslifestyle.com

  24. Februar 27, 2017 / 2:35 am

    Wow ? ich bin begeistert von diesem tollen Blogpost – das hast du super schön geschrieben und schön, dass du dafür dankbar bist, wenn dir jemand “Zeit schenkt” und schön, wenn eine Freundin einfach nach dem Training noch zu dir kommt.
    Müsste gerade wirklich kurz “inne halten” und mir Gedanken machen, wie sehr ich doch auch mehr Zeit mit Familie, Freunden und co. Verbringen möchte…

    Liebe grüße

    Nicky

  25. Februar 26, 2017 / 10:32 pm

    ein richtig toller Post, in den Zeilen habe ich mich gerade so wieder gefunden. Ich habe auch so vieles, was mich unendlich glücklich macht, doch manchmal habe ich das Gefühl nicht alles richtig wertschätzen zu können, weil mir die Zeit fehlt. Wir machen es dann auch so, dass wir ganz bewusst nur Zeit für uns freischaufeln, denn es ist so wichtig auch mal alles andere beiseite zu schieben!

    Liebe Grüße, Verena von http://www.somehappyshoes.com

  26. Februar 26, 2017 / 8:32 pm

    Das mit der Zeit kenne ich auch. Warum hat der Tag auch nur 24 Stunden? Ich habe auch so viele Pläne und Ideen im Kopf, die ich einfach zeitlich nicht umsetzen kann.
    Ein wunderschönes Outfit trägst du auf den Bildern, gefällt mir super gut!

  27. Februar 26, 2017 / 8:18 pm

    Liebe Katy,
    Zeit ist auch für mich neben Gesundheit, dass wichtigste Geschenk, dass man haben kann. Denn Zeit ist so viel mehr als nur ein Wort. Es ist, wie du eben schreibst, die Zeit, die wir mit unseren Liebsten verbringen und Erinnerungen für die Ewigkeitschaffen. Es sind die Momente, wo wir einfach mal nur unserenGedanken nachhängen können, die uns am Ende am weitesten nach vorne bringen. Und genau all das geht im Alltag leider wirklich oft verloren. Einfach weil in unserer Gesellschaft alleine die Arbeit so unendlich viel Zeit frisst. Daher finde ich es um so toller, dass David dir dieses kleine, aber so wertvolle Geschenk der Zeit gemacht hat 🙂 Wenn ich könnte, würde ich jeden Tag Zeit verpacken und sie meinen Liebsten schenken. Das klappt nicht immer, aber ich versuche es immer und immer wieder, genau wie du 🙂 Und bin dankbar, wenn andere Menschen, dasselbe für mich tun .Danke für die anregenden Worte! Und dein Outfit ist wundervoll!!

    Hab einen tollen Abend!
    Liebste Grüße ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

  28. Februar 26, 2017 / 7:12 pm

    Oh, ich kenne das mit der Zeit! Es ist auch bei mir immer sehr knapp alles hinzubekommen und doch ist man dann unzufrieden, wenn man es nicht geschafft hat Trainieren zu gehen oder etwas auf der To-Do-Liste noch unbearbietet ist 🙁
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

  29. Februar 26, 2017 / 6:37 pm

    Hach, ein sehr schöner Beitrag, den ich nur zu gut nachvollziehen kann! Leider ist die Zeit heutzutage echt Mangelware und so ziemlich unser kostbarstes Gut. Ich wünsche mir auch öfters mal 30 Stunden im Tag oder einfach mal etwas mehr Urlaub, damit man die ganzen Projekte, die man am liebsten eines Tages umsetzn würde, auch angehen kann. Aber so ein zeitintensives Hobby wie Bloggen geht eben nicht im Vorbeigehen, ne? Und wenn man nebenher noch eine Hochzeit plant, kann ich dir sagen, ist Zeit wirklich das allerbeste Geschenk! 🙂
    Einen schönen entspannten Sonntag dir noch!
    Alles Liebe,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  30. Februar 26, 2017 / 6:16 pm

    Schöner Blogpost! Ich hab auch immer weniger Zeit irgendwie. Ich glaub das kommt mit dem Alter. Ich versuche auch bewusst mir die Zeit für meine liebsten zu nehmen. Und ab und zu ein bisschen Zeit nur für mich.

    Liebe Grüße
    Chichi

    http://www.lookatchichi.com

  31. Februar 26, 2017 / 5:43 pm

    Mir gefällt Dein lässiger Look wieder super! Und was Zeit anbelangt: mir spart es viel, dass ich nie TV oder Filme schaue 🙂 Ich wünsch Dir auf jeden Fall von Herzen so viel Zeit, wie Du brauchst!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  32. Februar 26, 2017 / 5:39 pm

    Hey meine liebe Katy!

    Was für traumhafte Fotos du Hübsche und glaube mir, ich könnte ganz oft auch mehr Zeit gebrauchen 🙂

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

  33. Februar 26, 2017 / 5:26 pm

    Ja, die Zeit…ich bin davon überzeugt dass der Tag einfach keine 24h hat, es muss ja gelogen sein wenn man denkt wie wenig Zeit man für alles einfach hat! Na ja…eine Pause manchmal sollte man sich aber trotzdem gönnen..

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    xoRosie // Curvy Life Stories

  34. Februar 26, 2017 / 5:23 pm

    Sehr schön geschrieben.
    Da kann ich Dir nur recht geben Zeit ist kostbar.
    Für die Dinge die wir alle schaffen wollen bleibt meist nicht genug Zeit.
    Die Zeit mit Familie und Freunden ist besonders wichtig, eine Auszeit vom Stress sozusagen.
    Liebe Grüße
    Sassi

  35. Nada
    Februar 26, 2017 / 4:09 pm

    Nada

  36. Februar 26, 2017 / 3:04 pm

    Ein super Beitrag! Ich finde, auch die Fotos sind absolut gelungen und passen toll zum Thema ? Mir geht es übrigens ähnlich wie dir – das einzige, was mir wirklich fehlt ist Zeit. Der Tag hat einfach immer zu wenig stunden, um alles zu schaffen, was ich gerne würde ? Ich mache es da aber ähnlich wie du und dein Freund. Manchmal muss man sich ohne wenn und aber Zeit für sich und seine Lieben nehmen und dir Arbeit, Arbeit sein lassen.

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

  37. Februar 26, 2017 / 3:01 pm

    Liebe Kat,
    du hast absolut Recht. Für mich könnte ein Tag auch mehr Stunden haben, damit ich alles das schaffe, was ich erledigen will. Gerade durch einen Vollzeitjob und dem zeitintensiven Hobby Bloggen geht wirklich viel meiner Zeit drauf. Aber gerade die Quality Time mit Freunden oder Familie finde ich daher richtig wichtig um auch mal auszuspannen. So finde ich es richtig toll mit Freunden zusammen abends zu kochen. Man ist zusammen und verbringt eine Menge Zeit zusammen. Zeit ist wirklich ein kostbares Gut.
    Ich versuche auch immer mehr mir Freiräume zu schaufeln, wo ich mal was für mich machen kann wie z.B. ins Fitnesstudio zu gehen. Denn das hilft mir den Kopf freizubekommen.
    Dann fühle ich mich nicht mehr ganz so wie im Hamsterrad gefangen.
    Deine Bilder finde ich übrigens toll gelungen.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://marsilicious.com

  38. Februar 26, 2017 / 2:58 pm

    Zeit ist wirklich ein wertvolles Gut, dass oftmals komplett unterschätzt wird. Job, Mann, Hobby, Sport – ich kann es total gut verstehen, dass du dich dann fragst wo die Zeit hinkommt.
    Das ist ja eine echt liebe Überraschung von deiner Freundin! 🙂
    Ich wünsche dir, dass du öfters die Zeit findest, dass zu tun was du möchtest!
    Schönen Sonntag liebe Katy!
    Love, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  39. Februar 26, 2017 / 2:29 pm

    Liebe Katy,
    du sprichst mir so aus der Seele! Absolut Danke für diesen tollen Beitrag.
    Manchmal fehlt einem einfach die Zeit und man muss sich ganz bewusst dazu entscheiden, mal eine Pause zu nehmen und sich den Tag frei zu halten.
    Danke für den tollen Beitrag Süße
    Love,
    Tori – https://abouttori.com

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:35 pm

      ja du sagst es einmal pause machen tut so gut 🙂

  40. Februar 26, 2017 / 1:37 pm

    ein wirklich super schöner und nachhaltiger Beitrag meine Liebe!
    in unserem hektischen Alltag ist Zeit oft das, was am meisten fehlt. Zeit zu schenken ist da eine großartige Idee – und diese Geschenke bekomme ich immer noch am liebsten, ob von Familie, Freunden oder dem Partner 🙂

    hab einen entspannten Sonntag meine Liebe,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:18 pm

      jaaa ich finde auch zeit schenken ist das tollste geschenk überhaupt 🙂

  41. Februar 26, 2017 / 12:17 pm

    Hach ja, die Zeit ist ein kostbares Gut. Besonders bei einem Vollzeitjob ist es schwierig, alles unter Dach und Fach zu bringen. Umso schöner ist die Zeit dann, wenn man sie mit Family & Friends verbringen kann, denn dann kostet man es bis auf die letzte Minute aus. Die Fotos von dir sind sehr gelungen und sehr süss.
    Alles liebe und einen schönen Sonntag liebe Katy 🙂
    Karo

    https://kardiaserena.at

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:17 pm

      danke liebe karo schön zu hören 🙂

  42. Februar 26, 2017 / 11:47 am

    Sehr schön geschrieben, das Problem kenn ich leider nur zu gut, Sonntag gehört auch immer uns und der Familie 🙂

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:13 pm

      ja sonntag sind familientage 🙂

  43. Februar 26, 2017 / 10:50 am

    Liebe Katy, das Problem mit der Zeit kenne ich nur zu gut! Manchmal hab ich das Gefühl ein Tag müsste 48h haben, damit ich alles unter einen Hut bekomme! Ich finde es eh total bewundernswert wie du das ganze so gut unter einen Hut bekommst! Ich würde auch gerne noch mehr mit meinem Blog arbeiten, doch das ist oft echt nicht ganz einfach! Bevor ich angefangen hatte zu bloggen, dachte ich mir zwar dass das ganze einiges an Zeit zusätzlich zu Instagram & Co. kosten wird, dass es so zeitaufwändig ist hätte ich dann doch nicht gedacht 🙂

    Aber das wichtigste ist ja, dass uns das ganze Spaß macht und deswegen liebe ich es auch!

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag ?
    Xx Michelle

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:13 pm

      ja man überschätzt das bloggen schon sehr – bowohl du doch eh so fleissig auf instagram vertreten bist 🙂 ich glaube solange man nebenbei noch arbeitet/studiert kann man nicht beides so intensiv betreiben wie man gerne möchte 🙂

  44. Februar 26, 2017 / 10:39 am

    Liebe Katy, ich bin ganz bei dir, weil mir kommen die Wochen immer sehr kurz vor. zwar ist immer Montag und dienstag eine Überwindung, aber danach läuft die Zeit davon. Die Wochen vergehen und man merkt wie sehr man in dem Rad feststeckt. Manchmal würde ich mir wünschen, dass der Tag mehr als 24j jat um alles zu genießen. Sehr toller Beitrag :* alles liebe!

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:11 pm

      ja stimmt montag u dienstag das sind die längsten tage haha 🙂

  45. Februar 26, 2017 / 10:27 am

    Ein toller Post! Für mich ist Zeit mit meiner Familie unglaublich wichtig. Das Leben geht so schnell vorbei und wir sollten unsere Zeit sehr gut nutzen :-*

    liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:10 pm

      toll gesagt liebe melanie 🙂

  46. Februar 26, 2017 / 10:08 am

    Liebe Katy,
    Du sprichst mir aus der Seele, ich kann und will mich weiß Gott nicht beschweren , aber auch antworte immer auf die Frage , was ich mir wünsche Zeit !!!
    Die Bilder sehen toll aus , der Platz ein Traum.
    Schönen Sonntag
    Liebst , Tascha

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 2:06 pm

      danke liebe tascha 🙂 jaja die zeit 🙂

  47. Februar 26, 2017 / 10:02 am

    Hallo Katy,
    top Post, ganz meine Meinung!
    Und du wohnst gleich an einem See, gell, das ist doch der ideale Ruheplatz.
    Meine Philosophie ist es auch, ganz bewusst schöne Momente und Dinge zu genießen und sich darüber zu freuen.
    Z.B. jetzt sitze ich da und lausche den Vögeln, die vor meinem Fenster zwitschern und die ich manchmal da herfliegen und vor mir sitzen sehe, schön 🙂
    Ciao Markus
    http://www.markusjerko.at/wallpaper.htm

    • Katy
      Autor
      Februar 26, 2017 / 1:32 pm

      ja am see ist es echt sehr schon 🙂 könnte auch stundenlang aufs wasser schauen u einfach nur die vögel zuhören 🙂 danke fürs kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.