Get active – Radtour am Wörthersee


getactive_woerthersee_lakatyfox-6

Na schon mal eine Radtour am Wörthersee gemacht? Nein? Dann aber los – pack dein Rad und ab geht es zum Wörthersee. Glaubt mir, ihr werdet es nicht bereuen. Wir sind an einem Samstag früh um halb 7 los – erster Halt war natürlich die Raststation in Griffen beim Mochoritsch. Dort haben wir uns mit einem tollen Frühstück gestärkt. Wer diese Raststätte noch nicht kennt, sollte dort unbedingt einmal vorbeischauen. Für mich gab es ein hausgemachtes Müsli mit einem geriebenen Apfel und David hat sich eine Kernöleierspeis bestellt – anschließend ging es weiter zum Wörthersee.

getactive_woerthersee_lakatyfox-6

Dort haben wir direkt am Strandbad Klagenfurt geparkt. Wenn ihr am Wochenende fährt, empfehle ich euch sehr früh dort sein. Wir waren um ca. 9 Uhr vor Ort und hatten mit dem Parkplatz suchen noch einmal Glück gehabt. Wir sind dann Richtung Krumpendorf gestartet. Ein Großteil der Strecke fährt man auf einem Radweg direkt am See entlang. Insgesamt sind es ca. 40 km. Gebraucht haben wir von 9 bis ca. 14 Uhr – inkl. Mittagessen und einer kurzen Pause. Der Weg ist großteils gerade und angenehm zu fahren. Man bekommt einen tollen Gesamtüberblick vom See, sieht auf der Strecke wunderbare Villen, verschiedene Strandbäder und gute Restaurants. Wir haben die Gelegenheit genutzt und direkt am See gegessen. Ich hatte einen Putenstreifensalat für ca 10 € – preislich ganz ok. Unser Restaurant lag ca. 30 min nach Velden kurz vor Maria Wörth.

Am Ziel angekommen, haben wir unsere Badesachen geschnappt und haben uns ein Elektroboot bei Bootsverleih Maria Luise Jaritz geliehen (dort ist es wesentlich günstiger als am Strandbad und mit dem Rad auch nur 10 min entfernt). Mit dem Boot haben wir uns eine schöne Stelle am See gesucht und sind dann gleich ins Wasser gesprungen – also Badesachen nicht vergessen 🙂

Bei Fragen hinterlässt mir bitte einfach ein Kommentar 🙂

1256012560 12560 12560 125601256012560

14 Kommentare

  1. K&K
    September 29, 2016 / 5:38 pm

    Ein toller Tipp. Ich war zwar erst vor kurzem am Wörthersee, aber im nächsten Jahr werde ich auch einen Zwischenstopp beim Mochoritsch einplanen und mich mit einem tollen Frühstück zu stärken!

    Liebe Grüße

    • Katy
      September 29, 2016 / 7:19 pm

      oh ja es is so lecker dort 🙂

  2. Gerlinde
    September 13, 2016 / 3:21 pm

    … und nach dem Frühstück Schuhe shoppen? Für alle die bequeme Schuhe lieben: Ara Outlet Griffen

    • Katy
      September 18, 2016 / 9:47 pm

      stimmt 🙂

  3. September 10, 2016 / 11:18 pm

    Nach den Bildern zu vermuten, scheint das ja ein wirklich toller Ausflug gewesen zu sein. 🙂

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    • Katy
      September 11, 2016 / 9:25 am

      danke 🙂 war wirklich lustig 🙂 xo KATY

    • Katy
      September 10, 2016 / 10:14 am

      dankeschön .)

  4. Lene
    September 9, 2016 / 3:46 pm

    Ooh – super Beitrag?
    Hoch die Hände – WOCHENENDE ?
    Bei dem herrlichen Wetter macht das wirklich Lust auf ?????☀️

    Alles Liebe
    Helene

    • Katy
      September 9, 2016 / 11:42 pm

      oh ja ab nach wörthersee <3

  5. September 9, 2016 / 1:50 pm

    Schöner Beitrag und super Wetter für so einen Ausflug. Radfahren LIEBE ich sowieso 🙂 Habt ihr eure eigenen Fahrräder mitgehabt oder kann man die auch irgendwo ausborgen?
    Ich liebe das Foto der BLUMENWIESE <3
    Schönes Wochenende,
    Alles Liebe

    Petra
    https://www.instagram.com/p_portens/

    • Katy
      September 9, 2016 / 2:30 pm

      hi 🙂 ja wir hatten unsere eigenen mit 🙂 Haben uns den radträger vom Papa ausgeborgt 🙂 da wir beide ein KTM Rad haben ist es glaub ich so am besten 🙂
      xo KATY <3

  6. September 9, 2016 / 12:47 pm

    Das sieht nach einem tollen Ausflug aus! Märchenhafte Bilder.

    • Katy
      September 9, 2016 / 12:55 pm

      oh danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.