Lookbook – Herbstfavoriten – oranger Pullover

Neues Monat – neues Lookbook – dieses Mal mit dem Thema Herbstfavoriten. ♥ Was bei mir im Herbst auf keinen Fall fehlen darf, ist Farbe (Beitrag dazu hier). Seit ich diesen Pullover zufällig mit meiner Freundin… Beitrag ansehen

Basiclook im Winter – immer ein wenig oversized

Dieser Look entspricht sozusagen 1:1 meinem Basiclook für die Wintermonate. Voraussetzung ist natürlich, dass es nicht schneit und ich nicht grad eine Wanderung vor mir habe. 😉 Die meiste Zeit verbringe ich unter der Woche sowieso im Büro,…

Beitrag ansehen

Traveloutfit – kuschelig und bequem durch Ljubljana

Bevor mein Reisebericht über Ljubljana online geht, möchte ich euch heute noch mein Traveloutfit zeigen. Beim Packen des Koffers habe ich mich dieses Mal sehr bemüht nur Teile einzupacken die bequem und warm sind. Denn…

Beitrag ansehen

Warum der Kleiderschrank vom Partner so attraktiv ist

In einem älteren Beitrag (hier), habe ich bereits einmal erwähnt, dass ich mich ab und zu gerne in Davids Kleiderschrank umschaue. So auch letzte Woche, als ich mich mit meiner Freundin zum Frühstücken verabredet habe.…

Beitrag ansehen

So stylst du deinen Leomantel im Alltag

Oh ja das Leomuster. Im Frühjahr/Sommer verschwindet dieses Muster immer von ganz alleine. Aber sobald die Nächte wieder länger werden und es kälter wird ist dieser Animalprint zurück. Kaum ein Kleidungsgeschäft wo dieses Muster nicht… Beitrag ansehen

Das Blogger Lookbook – Style Accessoires

Wer regelmäßig auf meinem Blog bzw auf Instagram vorbeischaut, weiß dass ich aktuell ein Lieblingsaccessoire besitze und zwar meine Ray-Ban Brille aus Venedig. Ich könnte sie im Moment immer tragen. Es gibt einfach Accessoires, mit denen… Beitrag ansehen

Outfit – Mom Jeans, rote Ballerinas und ganz viel Sonnenschein

Es gibt Tage, da passt einfach alles – so wie an dem Tag wo diese Fotos entstanden sind. In der Arbeit lief alles super und es machte sogar richtig Spaß und das obwohl es ein… Beitrag ansehen

Outfit – Casual Sunday Look

Für viele bedeutet Sonntag lange ausschlafen und dann spät und ausgiebig frühstücken. Bei David und mir schaut es aber anders aus. Wir versuchen immer relativ früh aus dem Bett zu kommen. Natürlich klappt dies nicht… Beitrag ansehen