Tipps um positiv in den Tag zu starten – eine gesunde Morgenroutine

Morgenroutine, Lakatyfox, Lesetipp, LifestylebloggerIch bin generell ein positiver Mensch, versuche das Beste aus allem zu machen und gut gelaunt zu sein. Natürlich ist das nicht immer möglich. In letzter Zeit habe ich gemerkt, dass ich mich mehr und mehr gestresst fühlte und vor allem am Abend beim Einschlafen Probleme hatte. Besonders an Tagen wo ich am nächsten Tag arbeiten musste, war ich am Abend davor sehr unruhig. Aber warum eigentlich?

Wie startest du in den Tag?

Ich bin gegen 6:15 aufgewacht, ging zuerst ins Bad und nach max 15 Minuten habe ich versucht das Haus zu verlassen – je schneller desto besser. Denn je früher ich in die Arbeit komme, umso mehr kann ich auch erledigen. Aber in den letzten Wochen habe ich mich öfters kraftlos gefühlt, wollte nicht an den nächsten Tag denken und vor allem nicht an den Morgen – ans aufstehen. Da wusste ich, ich musste etwas ändern!

#Lesetipp – wie starte ich effektiv in den Tag

Finde etwas – was dir am Morgen gut tut

Ich wusste, ich brauche etwas, worauf ich mich am Abend beim Einschafen freuen kann. Etwas, was mir gut tut, und auch vor der Arbeit möglich ist. Da ich ja in der glücklichen Lage bin, direkt am Wasser zu wohnen, habe ich begonnen, nach dem Aufstehen direkt ins Wasser zu gehen. Ich mache oft nur ein paar Züge im Wasser, genieße die Stille und beobachte die Sonne, die langsam aufgeht. Danach gibt es eine eiskalte Dusche. Anschließend trinke ich meinen Tee, den ich zuvor schon zubereitet habe und lese ein Buch.

Morgenroutine, Lakatyfox, Lesetipp, Lifestyleblogger,|| Spitzen – BH – Tchibo (hier) | Morgenmantel – Tchibo (hier) ||

Slow Morning – mit mehr Ruhe in den Tag

Durch die neue Routine merke ich, dass ich mich am Abend schon auf den Morgen freue. Ich starte gelassener und viel ruhiger in den Tag. Natürlich gibt es auch Tage wo ich keine Lust habe, schwimmen zu gehen, da mach ich es mir mit einer Tasse Tee im Bett gemütlich uns lese dort. Aktuell lese ich: Denke nach und werde Reich von Napoleon Hill (hier). Ein Buch, wo es nicht sprichwörtlich darum geht reich zu werden, sondern viel mehr darum, wie man seine Ziele durch die Kraft der Gedanken erreichen kann!

Habt ihr eine Morgenroutine die euch gut tut?
Wenn ja, lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Der wunderschöne Kimono, der Spitzen-BH und die schöne Bettwäsche im Blumenmuster sind aus der neuen Herbstkollektion (hier) von Tchibo, welche ab dem 26. August verfügbar ist!

Morgenroutine, Lakatyfox, Lesetipp, Lifestyleblogger,Morgenroutine, Lakatyfox, Lesetipp, Lifestyleblogger,

*In Zusammenarbeit mit Tchibo.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment

  1. August 27, 2020 / 1:36 am

    Liebe Katy,
    Du trägst immer so schöne Klamotten 🙂
    LG aus Frankfurt
    Max