Cook | Brownies extra schokoladig und super einfach

Brownies, Dessert, Schokoladenbrownies, Foodblogger, Schokolade, Kuchen, Nachspeise, einfaches RezeptSeit Anfang Juli ist keine Woche vergangen, wo es diese Brownies nicht gab – ich sage es euch – sie haben Suchtpotenzial! Zuerst hatte ich sie für den Geburtstag eines Freundes gebacken, dann am frühen Morgen für die Arbeit, als Geburtstagskuchen und danach hat auch meine Schwester 3 mal diese Brownies gemacht. Ihr merkt also, dieser schokoladige Kuchen hat es in sich – #Lieblingsrezept!

Brownies gehen einfach immer

Das tolle an diesem Rezept ist, dass man die Zutaten eigentlich immer zu Hause hat. Ich backe ja recht gerne, was ich aber gar nicht mag, wenn ich zuvor so viele Zutaten kaufen muss, die ich dann nie wieder verwende! Falls dir diese Brownies etwas zu ungesund sind, kannst du ja als Alternative meine gesunde Brownievariante probieren: Bananen-Nuss-Schokolade-Brownie.

Brownies

Zutaten

  • 6 Eier
  • 200 g brauner Zucker
  • 60 g Kristallzucker
  • 200 g Butter
  • 5 EL Sonnenblummenöl
  • 120 g Kochschokolade
  • 140 g Mehl
  • 1/2 P Backpulver
  • 110 g Backkakao
  • 120 g Kochschokolade gehackt

Zubereitung

  1. Schmelze die Schokolade im Topf mit der Butter und dem Öl.
  2. Danach den Dotter und den Zucker (brauner und weißer) einrühren (Schokolade/Butter/Ölmischung darf nicht zu heiß sein)
  3. Eiklar schlagen und abwechselnd mit dem Mehl (+ Backpulver) unter die restliche Masse unterheben.
  4. Am Schluss die Schokoladenstücke dazugeben.
  5. In eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und bei 175° ca. 25 min backen!

Die Form kann ruhig etwas kleiner sein, dann werden die Brownies schön hoch und mega saftig!

Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mich beim Nachbacken
einer meiner Rezepte auf Instagram (hier) verlinkt ♥

Brownies, Dessert, Schokoladenbrownies, Foodblogger, Schokolade, Kuchen, Nachspeise, einfaches Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment

  1. September 7, 2020 / 5:55 pm

    Ich liebe Brownies! Die sehn ja mal verboten gut aus!