Beauty | Tipps für die richtige Gesichtspflege im Sommer

Hautpflege, Gesichtspflege, Beautyblogger, Beauty, lakatyfoxDer Sommer ist ja schon fast vorbei! Besonders jetzt, wo die Haut durch die Sonne sehr beansprucht wurde, ist es wichtig ausreichend zu pflegen. Ich habe diesen Sommer vermehrt auf meine Haut geachtet und habe gemerkt, dass sie sich sehr verbessert hat! So sehr, dass ich sogar teilweise gar kein Make Up mehr verwende!

Pflegetipps für eine tolle Haut im Sommer

  • Sonnenschutz 

Nach meiner morgendlichen Gesichtsreinigung verwende ich immer Sonnenschutz mit einem LSF 30, auch wenn ich den Tag im Büro verbringe.

  • Mattierende Gesichtscreme

Wenn die Temperaturen um die 30° sind kommt es vor, dass ich anfange im Gesicht zu glänzen. Um dies zu verhindern verwende ich eine mattierende Gesichtscreme. Aktuell verwende ich eine von der Garnier Bio Reihe mit Lemongrass. Sie spendet Feuchtigkeit (sehr wichtig im Sommer), zieht super schnell ein und hinterlässt einen angenehmen Zitronenduft. (Produkt hier)

  • Gesichtstoner

Trotz einer mattierenden Gesichtscreme, kann es natürlich sein, dass der Glanz im Laufe des Tages durchkommt! Aus diesem Grund verwende ich auch einen Toner, da dieser die Talgproduktion verringert. Zusätzlich befreit er die Haut auch vor Unreinheiten. Da ein Toner nicht abgewaschen wird, kann er auch zwischendurch angewendet werden, wenn man glänzt bzw. nach dem Sporteln! Aktuell verwende ich den Gesichtstoner von der Garnier Bio Reihe (hier).

Lesetipp | Richtige Gesichtspflege mit Ende 20

  • Feuchtigkeitsspray für Zwischendurch

Um einen zusätzlichen Frischekick für die Haut zu erhalten, verwende ich einen Feuchtigkeitsspray. Diesen habe ich immer in der Handtasche oder im Auto dabei.

Tipp | Ich habe ein paar Tropfen Lavendelöl hinzugefügt – dies hält zusätzlich lästige Mücken ab und riecht auch noch sehr gut.

  • Gesichtsöl

Falls die Haut spannt, verwende ich auch gerne ein Gesichtsöl mit Lavendel. Dies strafft die Haut, versorgt und regeneriert sie. Ideal auch am Abend nach dem Sonnenbaden. Außerdem wirkt Lavendel beruhigend, was auch ideal nach einem anstrengenden Arbeitstag oder nach einer Partynacht ist. (Gesichtsöl hier)

  • Feuchtigkeitsmasken

Einmal in der Woche, verwende ich eine Feuchtigkeitsmaske. Dafür verwende ich aktuell gerne Tuchmasken.

Tipp | Bewahre die Feuchtigkeitsmasken im Kühlschrank auf!

  • Viel Trinken

Das Wasser gut für die Haut ist, ist ja kein Geheimnis mehr. Trotzdem vergisst man oft darauf! Damit das Wasser nicht fad schmeckt, peppe es mit gefroren Früchten auf (zusätzlich hast du dazu auch noch den kühlenden Eiswürfeleffekt)!

  • Sommer Make-Up

Da meine Haut im Sommer wirklich sehr schön geworden ist, benützte ich nur noch ganz selten Make-Up. Kleine Unreinheiten kaschiere ich mit einem Concealer. Zusätzlich verwende ich noch einen Augenbrauenstift, benütze ein wenig Bronzener für den Glow und je nach Laune einen Lippenstift!

Kurz zusammengefasst – für schöne Haut im Sommer, viel trinken, eine gute Feuchtigkeitspflege und auf keinen Fall auf die Sonnenpflege vergessen!

Hautpflege, Gesichtspflege, Beautyblogger, Beauty, lakatyfox*In freundlicher Zusammenarbeit mit Notino.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.