Health 3 Tages Detox Kur mit Kale and Me

lakatyfox_detoxkur_kaleandmeKurz vor Weihnachten habe ich mich noch entschlossen eine 3 Tagessaftkur von Kale and Me einzulegen. Ich habe mich davor einfach total überessen gefühlt, hatte keine Energie mehr – war den ganzen Tag müde – und hatte Probleme beim Einschlafen. Da ich im Frühjahr schon einmal die 3 Tages Kur gemacht habe, wusste ich, dass es wieder an der Zeit war.

3 Tages Detox Kur mit Kale and Me

Bei einer 3 Tages Kur von Kale and Me bekommt man insgesamt 18 Säfte – 6 für jeden Tag. Die Säfte kommen gut gekühlt und verpackt in einem Karton an und sollen danach im Kühlschrank gekühlt werden. Die Bestellung erfolgt ganz einfach über die Homepage – inkl. Wunschdatum für die Lieferung. Es werden 6 unterschiedliche Säfte geliefert. Diese tragen alle auch lustige Namen – mein Lieblingsaft nennt sich zB Catie Carrot 🙂 Eine 3 Tages Kur kostet 79 €.

Tag 1

Meinen ersten Saft trinke ich auf der Arbeit um ca. halb 9. Danach alle 2 Stunden – Hungergefühl hatte ich den ganzen Tag lang keines. Nur am Abend ab 9 war ich total müde und wollte nur noch ins Bett. Am ersten Tag ging ich daher relativ früh schlafen.

Tag 2

Was mir sofort beim Schluck des ersten Saftes am Morgen auffällt, er schmeckt so anders als gestern. Ich schmeckte die unterschiedlichen Zutaten viel intensiver. Hunger hatte ich über den Tag keinen. Nur am Abend beim Einschlafen hatte ich richtig Hunger – kann aber auch daran liegen, dass ich nur ans Essen gedacht habe 🙂

Tag 3

Ich wache schon vor meinem Wecker um 6 Uhr auf und bin putzmunter. Mir geht es hervorragend – von Hungergefühl und Müdigkeit keine Spur. Den ersten Saft trinke ich, wie an den beiden Tagen zuvor um halb 9. Und wieder schmeckt der Saft total anders als an den beiden Tagen zuvor. Ich konnte die einzelnen Zutaten förmlich rausschmecken. An diesem Tag war ich am Abend nicht mehr so müde.

Danach

Ich muss sagen, mein Bauch war am Donnerstag soooo schön flach. Auch an Gewicht habe ich ein wenig verloren – naja wenn man 3 Tage nur kaltgepresste Säfte zu sich nimmt – ist dies natürlich auch logisch. Im Allgemeinen bin ich munterer, stehe in der Früh leichter auf, bin konzentrierter und esse bewusster. Ich muss sagen ich kann diese Kur jedem empfehlen. Natürlich war es nicht immer leicht – aber das Gefühl danach  und die unglaubliche Energie die man danach bekommt ist einfach unbeschreiblich toll.

Ein paar Tipps

  • Versuch bereits 2 Tage zuvor bewusst zu essen und verzichte wenn möglich auf Kohlenhydrate.
  • Macht die Detox Kur unbedingt zu einer Zeit wo es etwas ruhiger ist.
  • Verzichte auf körperliche Anstrengung – da man am Tag nur ungefähr 800 Kalorien zu sich nimmt.
  • Wenn möglich such dir einen Partner mit dem du die Kur gemeinsam machen kannst. Zu zweit geht alles leichter 🙂

Für alle die jetzt auch Lust auf eine 3 Tages Detox Kur von Kale and Me haben, mit dem Code lakatyfox4you bekommt ihr zusätzlich einen Gratis Saft und einen Jutebeutel.

Falls ihr Fragen dazu habt, bitte einfach ein Kommentar hinterlassen 🙂

lakatyfox_detoxkur_kaleandmelakatyfox_detoxkur_kaleandmelakatyfox_detox_kur_kaleandmelakatyfox_detoxkur_kaleandmelakatyfox_detoxkur_kaleandme lakatyfox_detoxkur_kaleandme

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Kale and Me

51 Kommentare

  1. Februar 10, 2017 / 3:19 pm

    Das hört sich an sich nicht schlecht an, bin auch immer dabei gern neues auszuprobieren, was mit Detox und Kur zu tun hat, um den Körper zu entgiften. Ich habe schon vieles ausprobiert. Mir wäre das mit den Säften nicht ganzheitlich genug auch auch etwas kurz. Aber besser als gar nichts! (-; Ich habe letztes Jahr zum ersten Mal die 10 Tage Transformation von Platinum Europe gemacht, das ist bisher mein Favorit geblieben. Dieses Frühjahr kommt das wider dran. (-; Liebe Grüße von Bettina!

    • Katy
      Februar 10, 2017 / 4:00 pm

      ja aber als anfang find ich es super 🙂 habe auch schon mal eine 7 tages kur gemacht – wo man gar nicht isst…. das war auch super 🙂
      danke fürs vorbeischauen

  2. Februar 8, 2017 / 2:18 am

    As you will inevitably learn on your path to losing weight, effective weight loss is not only about watching what you eat, but much more about changing your lifestyle. This means changing your habits and how you approach your day-to-day life. Read this information to help you throughout the process.

  3. Januar 26, 2017 / 2:28 pm

    Hab auch schon mal überlegt die Kur zu machen, bin aber grad dabei die 28Tage Detox-Tee Kur von Fittea zu machen.

    • Katy
      Januar 26, 2017 / 2:29 pm

      diese tee kur würde ich auch gerne mal machen ???

  4. Mara
    Januar 11, 2017 / 3:11 pm

    Jetzt nach den Feiertagen wo man so viel gegessen hat
    wäre das genau das Richtige. 🙂 VIelleicht probiere
    ich es auch mal aus.

    xx Mara von http://missmarablog.blogspot.co.at/

  5. Januar 7, 2017 / 7:21 pm

    Hallo Kathy,

    ich habe bereits auch eine solche Kur hinter mir, bei mir waren es 5 Tage. Manche Säfte musste ich wirklich herunter zwängen, weil sie partout nicht geschmeckt hatten, aber ich hätte vielleicht auch nicht unbedingt zu rote Beete greifen sollen, haha.

    Ich kann aber deine Beobachtungen teilen, ich war auch viel fitter während der Kur! Trotzdem würde ich es wohl nicht mehr machen – einfach aus Kostengründen.

    Liebe Grüße,
    Julia von http://www.juliary.de

    • Katy
      Januar 7, 2017 / 7:30 pm

      ich muss sagen ich hab im april preisvergleich gemacht 🙂 da war diese kurz am preiswertesten 🙂

  6. Januar 5, 2017 / 6:22 pm

    Danke für den Beitrag. Doch bei Säften weiß ich nicht immer so, ob es etwas für mich ist, natürlich müsste ich es ausprobieren. Doch ich probiere es mit Ernährung und ein paar Zusätze, bisher ganz gut. Ich hatte letztens ein Vitalstoffanalyse, die Ergebnisse waren super. Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Kuss Christy

    http://www.deinfashionwunder.com

  7. Januar 4, 2017 / 11:53 am

    Hast ein super Ergebnis mit der Saftkur erzielt. Will auch sowas jetzt im neuen Jahr probieren weiß aber nicht ob ich das auch wirklich durchziehen kann. Mal sehen.

    Liebe Grüße
    Chichi

    http://www.lookatchichi.com

  8. Katrin
    Januar 3, 2017 / 12:40 pm

    Klingt voll cool ? Überlege das Paket für nächste Woche zu bestellen, hast du da auch 20 Euro Versand bezahlt? ?

    LG Katrin

    • Katy
      Januar 3, 2017 / 5:36 pm

      hallo liebe katrin 🙂 ich habe mit denen kooperiert und nichts dafür bezahlt 🙂 aber ich habe die kur im mai bereits gemacht u da hab ich mir dir die versandkosten mit freunden geteilt – wir waren zu dritt 🙂
      glg

  9. Dezember 31, 2016 / 1:23 pm

    ah cool! Sowas habe ich auch mal 5 Tage lang gemacht und hatte das fürs nächste Jahr ebenfalls vor! 😀

    Wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!

    Love, Janine
    http://www.florafallue.com

  10. Dezember 31, 2016 / 12:22 pm

    Diese Kur klingt wirklich super, die wollte ich auch mal unbedingt in Angriff nehmen! Gut, dass 2017 ruft und Zeit für neue Projekte ist!

    Liebe Grüße
    Clara

  11. Dezember 31, 2016 / 12:18 pm

    Ein sehr aufschlussreiches Feedback Liebes!
    Ich habe mich bisher noch nie über Detox drübergetraut 😉
    Aber deine Produkte hier sehen sehr vielversprechend aus!
    Liebst!
    Eva

    http://www.missevaloves.com

  12. Dezember 30, 2016 / 12:13 pm

    Die Kur hört sich wirklich toll an – jetzt nach Weihnachten wäe das auch der perfekte Zeitpunkt (zumindest bei mir hihi) 😀

    Hab einen guten Rutsch meine Liebe ♥
    xxx
    Tina

  13. Dezember 30, 2016 / 11:55 am

    Ein wirklich toller Beitrag meine Liebe!
    Ich fliege im März in die Sonne und werde davor vermutlich auch mal eine Detox Phase einlegen um etwas in Form zu kommen 😉
    Danke für den super Einblick
    Love,
    Tori | https://abouttori.com/

  14. Dezember 30, 2016 / 1:10 am

    ICH FINDE DIE IDEE MIT SAFT ZU ENTGIFTEN TOLL. ICH WOLLTE DAS EIGENTLICH SCHON LANGE MAL TESTEN, FINDE NÄMLICH DASS SICH DIE SORTEN SUPER LECKER ANHÖREN!
    NAJA NEUES JAHR NEUES GLÜCK WÜRDE ICH MAL SAGEN, VIELLEICHT ERGIBT SICHS JA DANN ENDLICH MAL <3

  15. Dezember 30, 2016 / 12:06 am

    Oh, das hört sich wirklich gut an, ganz besonders nach dem ganzen Weihnachtsessen.. Uuuiiuuii bin gefühlt immer noch vollgefuttert…;D
    Ganz liebe Grüße!
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

  16. Dezember 29, 2016 / 11:38 pm

    Wow bin immer noch begeistert , dass du es so durchgezogen hast. ich schwächel da echt immer rum. Das Ergebnis hört sich klasse an und sollte eigentlich Motivation genug sein und lecker sehen sie ja auch noch aus.
    Vielleicht wage ich es mal im Sommer 🙂
    Liebste Grüße
    Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  17. Dezember 29, 2016 / 10:09 pm

    Ich finde die Kur hört sich generell sehr interessant an und ich bin mir sicher die Säfte schmecken auch sehr lecker ? Ich bin allerdings allgemein kein großer Fan von solchen Detox-Kuren und Mahlzeitenersatz durch Saft – vor allem bei solchen Linien finde ich das es ziemliche Geldmacherei ist und man das ganze mit minimal mehr Aufwand auch easy zuhause machen kann, aber solange du mit dem Ergebnis zufrieden bist, ist das die Hauptsache ?

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  18. Dezember 29, 2016 / 7:09 pm

    Super toller Post! Ich habe die Kur auch schon mal drei Tage getestet und mir ging es eigentlich genau wie dir – vor allem das mit dem intensiver schmecken am zweiten Tag empfand ich genauso! Und Hunger hatte ich zu keiner Zeit!!!

    Liebe Grüße

    Nicky

    • Katy
      Dezember 29, 2016 / 8:35 pm

      genau – der geschmeck war so cool 🙂 echt arg wie man etwas so anders wahrnehmen kann 🙂

  19. Dezember 29, 2016 / 3:36 pm

    Ahhhh sowas wollte ich auch schon immer mal machen 🙂 Vielleicht schaffe ich das auch endlich mal im neuen Jahr 😉
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  20. Dezember 29, 2016 / 1:02 pm

    Ein guter Beitrag. Vor allem nach Weihnachten ist so eine Kur echt super. 😀

    Ich habe mir auch vorgenommen, eine kleine Kur zu starten. Und sobald der erste Tag überstanden ist, geht es meistens, finde ich. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Rebecca

  21. Dezember 29, 2016 / 12:56 pm

    Hört sich super an und ich muss das sofort mal ausprobieren.
    Gerade wenn man nach den Feiertagen mit einer kleinen Kugel vor sich trägt, denke ich das es dem Körper richtig gut tut.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

  22. Dezember 29, 2016 / 9:08 am

    Ich habe diese Saftkur auch schon gemacht und fand sie auch echt gut! 🙂 Die Säfte schmecken auch echt nicht schlecht! 🙂
    Viele liebe Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  23. Dezember 28, 2016 / 10:54 pm

    Liebe Katy,
    jetzt weiß ich ja, dass Du Challenges liebst und daher wundert es mich nicht, dass Du auch das hier ohne weiteres durchgezogen hast 🙂 Danke fürs Vorstellen!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  24. Dezember 28, 2016 / 8:14 pm

    Ich finde so eine Saftkur echt interessant und will das eigentlich schon länger mal ausprobieren 🙂
    Tagelang nichts zu essen hat mich bisher aber doch zu sehr abgeschreckt 😀

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  25. Dezember 28, 2016 / 6:58 pm

    Respekt das du es durchgezogen hast. Ich fand die Kur so widerlich, besonders Saft Nr. 6 hat mich zum Würgen gebracht xD

    • Katy
      Dezember 29, 2016 / 8:37 pm

      haha echt? is ja witzig 🙂 der tat mir am abend immer so gut 🙂

  26. Feli
    Dezember 28, 2016 / 3:04 pm

    Klingt nach einer tollen Idee 🙂 Ich folge dir jetzt auch bei Insta und Facebook <3 Liebe Grüße, Feli von http://www.felinipralini.de

  27. Lisa
    Dezember 28, 2016 / 2:58 pm

    Wirklich eine tolle Kur! Klingt auf jeden Fall sehr lecker. Ich überlege mir auch oft auch bald eine zu machen.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

  28. Dezember 28, 2016 / 1:43 pm

    Wow das klingt ja toll 🙂 ich wollte auch schon mal eine Detox Kur starten, leider habe ich mich nicht sehr gut darauf vorbereitet aber ich lese immer gern Erfahrungsberichte. Vielleicht traue ich mich mal auch drüber 🙂 Alles Liebe Marlies :*

  29. Dezember 28, 2016 / 1:22 pm

    Oh wie toll ich möchte die Saftkur auch schon lange ausprobieren! Ich glaub dein Beitrag darüber hat mich jetzt endgültig überzeugt. 😉 Von Kale and Me hab ich schon so viel gutes gehört, und auch bei der Höhle der Löwen haben sie mich schon total begeistert! 🙂 Ich glaube ich werde mit den Säften ins Neue Jahr starten! 😀

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  30. Jasi
    Dezember 28, 2016 / 1:03 pm

    Klingt wirklich toll, das werd ich mir auf jeden Fall bestellen! 🙂 nach den Feiertagen und dem vielen Essen brauch ich das unbedingt! ??

  31. Theresia
    Dezember 28, 2016 / 12:35 pm

    HallO Katy 🙂
    Hört sich gut an. Werde ich vl auch mal probieren 🙂

  32. Dezember 28, 2016 / 11:56 am

    Hallo Liebes, also ich hab schon oft davon gehört. Doch bin immer so skeptisch ob das wirklich was bringt doch nach deinem Post hab ich lust es selber mal zu probieren. Schauen wir mal ob ich es nächstes Jahr mindestens einmal probiere.
    Liebe Grüsse Kiran

  33. Dezember 28, 2016 / 11:44 am

    So eine Kur ist schon mega cool! Allerdings ist der Preis auch ganz schön hoch… Aber Interesse habe ich jetzt auf alle Fälle bekommen! 🙂 Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

  34. Dezember 28, 2016 / 11:43 am

    Liebes,
    so gut, dass du es noch vor Weihnachten durchgezogen hast. Ich habe im Januar eine Kur mit Kale& Me gemacht und im Sommer mit The Frank Juice und finde solche Detoxkuren von Zeit zu Zeit echt sehr gut!
    Hab eine schöne Restwoche :*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.