Cook | Schnelle Blaubeerschnecken mit Blätterteig

Blaubeerschnecken, Blätterteigschnecken, einfaches Dessert, schnelles Dessert, Foodblogger, Dessert, Nachspeise, Ich glaube, dies ist die spontanste Rezeptidee, die ich je umgesetzt habe. Meine Schwester hat mir vor ein paar Tagen ein Foto von Zimtschnecken gesendet. Nach ein bisschen stöbern auf Pinterest, habe ich aber gleich gemerkt, dass es mir doch ein wenig zu viel Aufwand ist. Ein schneller Blick in den Kühlschrank, um zu sehen was da ist und schon war klar – ich werde mir Blaubeerschnecken machen.

Blaubeerschnecken in 10 min

Diese Blaubeerschnecken sind wirklich super einfach, gehen extrem schnell und schmecken am besten, wenn man sie noch leicht warm mit einem Cappuccino genießt. Falls ihr natürlich keine Blaubeeren zu Hause habt, könnt ihr natürlich auch andere Beeren verwenden.

Falls du mehr Zeit hast – probiere sonst diesen Cheesecake mit Schwarzbeercreme

Schnelle Blaubeerschnecken aus Blätterteig

Zutaten

  • 1 P Blätterteig
  • 1 P Frischkäse
  • 1/2 P Topfen
  • 1 Ei
  • 1 P Vanillezucker
  • 20 g Zucker
  • 200 g Blaubeeren

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf die Blaubeeren, zu einem glatten Teig mixen. Die Creme auf den Blätterteig gleichmässig aufstreichen. Die Blaubeeren verteilen, den Blätterteig der Länge nach einrollen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben aufgestellt verteilt in eine Runde Tortenform geben. Diese zuvor mit Backpapier auslegen. Anschließend die Schnecken für ca 30 min ins Backrohr bei ca. 180 geben. 

Vor dem Servieren mit Zucker bestreuen.

Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mich beim Nachbacken einer meiner Rezepte auf Instagram (hier) verlinkt ♥

Blaubeerschnecken, Heidelbeeren, Nachspeise, Dessert, einfache Küche, Topfen, Blätterteig, Blätterteigschnecken, Rezept, einfaches Dessert4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.