Rezept | Leckeres Gemüsecurry mit Kichererbsen

Für unsere aktuelle Blogparade „Cook it your way“ haben wir uns für das Thema Eintöpfe entschieden. Besonders im Winter, wenn es draußen kalt ist, bin ich ein richtiger Fan von „alles in einen Topf werfen“ Gerichte. Man erspart sich erstens ganz viel Geschirr, und zweitens gehen sie meist auch total schnell. Ich habe mich dieses Mal für ein vegetarisches Gemüsecurry entschieden. Ich hatte im Kühlschrank noch so viel Gemüse und dieses Curry eignet sich perfekt zum Aufbrauchen.

#Tipp für richtig leckeres Curry

Am Besten schmeckt das Gemüsecurry, wenn man es ganz schön lange kochen lässt, den dadurch wird das Curry so richtig schön cremig! Außerdem eignet sich dieses Gericht auch super zum Vorkochen für die Arbeit, da es auch aufgewärmt richtig lecker schmeckt!

Leckeres Gemüsecurry

Servings 2 Personen

Zutaten

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 Stange Lauch
  • 4 Stk Karotten
  • 1/2 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose Kichererbsen
  • Curry, Chili, Salz, Pfeffer
  • 1 kleine Tasse Reis
  • 2 EL gehackte Erdnüsse
  • Erdnussöl

Zubereitung

Zuerst schneidest du den Lauch in feine Ringe und bratest ihn in Erdnussöl an. In der Zwischenzeit schneide das restliche Gemüse. Sobald der Lauch leicht braun ist, gibst du das Gemüse hinzu und lässt es noch leicht mitdünsten. 

Anschließend fügst du die Kokosmilch und die Kichererbsen hinzu und würzt den Eintopf mit Curry, Salz, Pfeffer und Chili. Während du das Curry leicht kochen lässt, kannst du den Reis kochen und die Erdnüsse kleinhacken. Sobald alles fertig gekocht ist, richtest du das Curry mit Reis und den gehackten Erdnüssen an!

Kennt ihr schon mein Rezept für thailändische Gemüsenudeln?https://www.amigaprincess.com/winterlicher-eintopf-veganes-chili-mit-suesskartoffeln

Blogparade, Foodblogger, www.lakatyfox.com, Rezept, Foodblogger, Foodblog

Weitere Rezepte zum Thema Eintöpfe findet ihr wie immer bei meinen Bloggerkollegen:

Spielplatz Küche – Gemüse Eintopf
The Chocolate Suitcase – Paleo Chili
Yellowgirl – hier
Wo ist der Tellerrand? – Wintereintopf
Amigaprincess – Veganes Chili

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare