Cook – gesunde und leckere Frühstück Quesadilla

Rezept, Frühstück, gesunde Quesadilla, Breakfast, Breakfastideas, Foodblogger,

Kaum zu glauben, aber mein letztes Rezept ist schon über einen Monat (Apfel Birnen Crumble) her. Dabei koche ich fast täglich.. zumindest eine Kleinigkeit. Nur meist habe ich dann schon so einen riesen Hunger, dass ich keine Lust darauf habe Fotos zu machen. Denn Fotos von Speisen zu machen, kann schon sehr aufwendig sein:

Zuerst muss das richtige Gericht gefunden werden. (Glaubt mir, nicht jedes Essen eignet sich zum Fotografieren). Bevor, bzw während das Gericht kocht, bereite ich den Hintergrund für das Fotografieren vor, richte die Kamera ein und je nach dem wie hell es ist stelle ich zusätzlich noch ein künstliches Licht auf. Bei dieser Frühstück Quesadilla hat Tageslicht ausgereicht.

Sobald alles vorbereitet ist, richte ich das Gericht schön an. Danach sollte es ziemlich schnell gehen, denn je länger das Gericht steht, desto weniger frisch und lecker schaut es aus. Manchmal kann es vorkommen, dass das perfekte Fotos sofort geschossen wird. Meist brauche ich aber doch länger bis ich ein paar Fotos habe, dir mir gefallen. Kann aber auch vorkommen, dass alles umsonst war und mich kein Foto überzeugt. Wenn ich mit dem Fotografieren fertig bin, wird das Gericht noch mal aufgewärmt, denn meist ist dann schon kalt.

Aber jetzt zu meiner Frühstück Quesadilla. Ohne Fotos zu machen, ist dieses Gericht in weniger als 10 Minunten zubereitet. Hört sich doch toll an oder?

Gesunde und leckere Frühstück Quesadilla

Cook Time 10 Minuten
Servings 1 Person

Zutaten

  • 1 Quesadilla/Tortilla
  • 1 kleine Tomate
  • 2 EL Sauerrahm
  • 3 Blatt Schwarzwälder Schinkenspeck
  • 1 Ei
  • Blattsalat Variation
  • Parmesan
  • Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schneide die Tomate in kleine Stücke und röste sie ganz kurz in einer Pfanne mit Olivenöl an. Danach wasche den Salat und schneide ein paar feine Stücke vom Parmesan ab.

Aus dem Ei bereitest du dir ein Spiegelei zu. In der Zwischenzeit gibst du die Quesadilla in eine Pfanne und lässt sie leicht anbraten. Nun muss alles sehr schnell gehen. Verstreiche den Sauerrahm auf die Quesadilla, verteile die Tomaten und den Speck drauf bevor das Spiegelei draufgelegt wird.

Am Schluss dekorierst du alles noch mit den Salatblättern und den Parmesanstücken, beträufelst es mit Olivenöl und Essig. Bevor du es servierst salze und pfeffere es ein wenig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und Gutes gelingen ♥

Rezept, Frühstück, gesunde Quesadilla, Breakfast, Breakfastideas, Foodblogger, Rezept, Frühstück, gesunde Quesadilla, Breakfast, Breakfastideas, Foodblogger, Rezept, Frühstück, gesunde Quesadilla, Breakfast, Breakfastideas, Foodblogger,

Weitere leckere Frühstücksrezepte:

Superfood Pancakes Rezept hier

Gesundes Frühstücksbrot Rezept hier

28 Kommentare

  1. Januar 23, 2018 / 4:57 pm

    Oh das sieht super lecker aus. Schmeckt für mich als Veggie bestimmt auch ohne Schinken sehr gut! 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  2. Jasi
    Januar 22, 2018 / 3:23 pm

    Schaut so lecker aus, ich muss das jetzt unbedingt mal ausprobieren 😍👍🏼

  3. Januar 15, 2018 / 5:41 pm

    Oh mann!
    Da bekommt man ja gleich Hunger.
    Wunderschöne Fotos, meine Liebe. Ich kenne das Problem mit der Essensfotografie nur zu gut. Das ist tatsächlich ziemlich aufwendig. Aber es hat sich definitiv gelohnt, so viel sei gesagt 😉
    Werde das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Alles Liebe,
    Katharina

  4. Januar 15, 2018 / 12:57 pm

    Das sieht ja mal echt lecker aus – ich sollte das unbedingt mal nachkochen! Danke für den tollen tipp 🙂

  5. Januar 12, 2018 / 8:11 am

    Hallöchen,
    das sieht ja fantastisch aus. So startet man doch mal lecker und gesund in den Tag. Ich danke dir für den Tipp!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  6. Caroline
    Januar 12, 2018 / 8:03 am

    Hört sich Mega lecker an und wurde direkt abgespeichert, damit ich es am Wochenende ausprobieren kann.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.carolinekynast.com

  7. Januar 11, 2018 / 12:06 pm

    Liebe Katy,

    hört sich lecker an und sieht auch super aus 🙂
    Ich glaube Dir, dass es echt aufwendig ist mit den Fotos. ich bin ja schon beim kochen super undgeduldig, dann noch Fotos zu machen- Respekt. Bei mir reicht es nur für einen Schnappschuss haha.
    Liebste Grüße
    Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  8. Januar 10, 2018 / 2:07 pm

    Uii das schaut ja richtig lecker aus und gerade mit dem Ei als Topping wie ich finde perfekt zum langen Frühstück am Wochenende 🙂
    Und ich glaube dir sofort, dass food Fotografie mindestens genauso aufwendig ist – und ich hasse es auch wenn dsd essen dann kalt wird 😉

    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  9. Januar 9, 2018 / 5:29 pm

    Ich habe mir vorgenommen jetzt auch wieder besser auf meine Ernährung zu achten! Das sieht wirklich sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  10. Januar 9, 2018 / 9:21 am

    Hallo meine Liebe,
    eine interessante und sehr leckere Interpretation von Quesadillas <3
    Ist mal eine wirklich tolle Alternative zu Acai Bowls und was man sonst noch so auf Instagram sieht 😀
    finde es super, schon so gesund in den Tag zu starten!
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  11. Januar 8, 2018 / 10:14 pm

    Die Quesadilla sieht wirklich toll aus! Macht richtig Lust, dass man das selbst mal ausprobiert:)
    Toller Rezeptvorschlag, gerne mehr davon!

    Liebe Grüße
    Lena

  12. Januar 8, 2018 / 12:51 pm

    Oh ich liebe Quesadillas! Jedoch muss ich gestehen, zum Frühstück habe ich sie noch nie gegessen. Dieses Rezept muss ich aber auf jeden Fall testen!
    xx, Carmen – http://carmitive.com

  13. Januar 7, 2018 / 10:58 pm

    Das sieht so lecker aus, da bekomme ich gleich Appetit. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  14. Januar 7, 2018 / 9:51 pm

    Das sieht ja super lecker aus und dazu auch noch so gesund.
    Mach ich vielleicht mal nach, bei Gelegenheit.

    Viele liebe Grüße Anja

  15. Januar 7, 2018 / 7:05 pm

    Das sieht sehr lecker aus! Eine Abwechslung zur Smoothiebowl. Denn Süßes kann ich am Morgen auch nicht auf Dauer essen, da ist so ein Quesadilla Gericht auch gut 🙂

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

  16. Januar 7, 2018 / 6:15 pm

    Dein Frühstück sieht echt sehr lecker aus, da bekommt man gleich Hunger!
    LG Ina

  17. Januar 7, 2018 / 5:10 pm

    Oh wow lecker! Die muss ich unbedingt am Wochenende mal für meinen Mann machen! Unter der Woche ist dafür leider keine Zeit. Tolles Rezept!

    Liebe Grüße
    Britta von fulltime-mami.blogspot.com

  18. Januar 7, 2018 / 4:39 pm

    das sieht ja mega lecker aus. Das Rezept habe ich mir gleich man abgespeichert.

  19. Januar 7, 2018 / 8:20 am

    das ist ja mal eine mega coole Idee und v.a. die perfekte Abwechslung zu Porridge und Co. 🙂
    finde es super, so kann man schon morgens ordentlich Mineralien mit dem Gemüse essen!

    happy sunday Liebes und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.